Was ist Sozialversicherungs-befreites Personal?

2 Antworten

Nein nicht in diesem Fragebogen. Du könntest natürlich theoretisch auch einen Zeitarbeiter eine gewisse Zeit beschäftigen.

Dann zahlst Du an einer anderen Firma, der Zeitarbeitsfirma, Geld das er für Dich arbeitet, obwohl er nicht bei dir angestellt ist und Du auch keine Sozialabgaben für ihn bezahlen mußt.

Ok danke. Hab noch eine kurze frage vielleicht weißt du ja bescheid. Meine Freundin wird für mich die Buchhaltung übernehmen da die das Hauptberuflich macht und viel Erfahrung hat etc.. Da wir einen Haushalt betreiben kriegt die auch keinen Gehalt dh quasi nicht eingestellt bei mir. Sollte ich Sie trotzdem dort eintragen oder ist das nicht wichtig?

0
@xRoman1990x

Dort eintragen mußt Du sie nicht. Im Fragebogen schon, denn Du mußt ja sagen wer die Buchhaltung machen wird. Ich würde auch überlegen ob es nicht Sinnvoll ist sie anzustellen.

Versicherungstechnisch ist es dann vielleicht etwas.

Ihr Gehalt würde euch ja als Geld nicht verloren gehen, denn ihr arbeitet ja zusammen.

0

Nebenjob bei Unterhaltsvorschuss

ich beziehe alg1 und meine (noch)Frau bekommt für die beiden Kinder Unterhaltsvorschuss. Wie ist das wenn ich einen 450 Euro Job annehme? Darf ja nur 160 Euro zum alg1 dazuverdienen.

...zur Frage

Polo GTI 2011 mit Ersparnissen und Kredit finanzieren?

Hallo,

Ich bin 18 Jahre alt und werde ab 1.8 eine Ausbildung anfangen.mein nettogehalt wird bei ca 550 Euro liegen.anbei werde ich noch Pizza ausfahren.netto ca 450 Euro.

Jetzt zu meiner Frage:

Ich möchte mir sehr gerne den polo gti 2011 kaufen. Ich werde jetzt 2 Jobs annehmen .bis Anfang der Sommerferien werde ich von beiden Jobs ca 1300 Euro gespart Haben.

Dann werde ich in den Sommerferien einen Job machen für ca 1600 Euro netto.

Sind zusammen ca 3000 Euro netto gespart.

Dann werde ich in den 3 Monaten der Probezeit noch sparen und auch in der kompletten Ausbildung den Pizza Fahrer job weiter machen (450€/monat). Sind in den 3 Monaten nochmal ca 2000 Euro gespart.sind ca 5000€ gespart.

Danach werde ich meinen polo in Zahlung geben : 1000 Euro?

Jetzt zu meiner Frage:

Wäre es schlau den Rest per Finanzierung bzw kredit zu regeln? Oder birgt das zu viele gefahren?

6000 Anzahlung, ca 12000-14000 Euro Preis des Autos.

Sindca 6000-8000 Euro kredit in raten

Was soll ich tun? Ich möchte dieses Auto wirklich gerne haben.

Mfg

...zur Frage

Ich habe einen 450 Euro Job mit 9€/Std Brutto Bezahlung, aber bekomme nur 7,50€/Std Netto?

Ich bin, wie oben beschrieben als 450 Euro Basis, also geringfügig beschäftigt, angemeldet.

Laut einer Lohnabrechnung bekomme ich 9€/Std Brutto jedoch im Endeffekt wird mir nur etwas über 7,50€/Std ausbezahlt. Das liegt unter anderem daran, dass mein Arbeitgeber den Betrag auf volle 5€ aufgrundet, aber trotzdem finde ich das extrem wenig..

Ich habe ausserdem eine Entlastung der Rentenversicherung beantragt, also dass dort keine Abgaben zu zahlen sind, weil ich schon durch meine Schule einen Bescheid für die Rentenversicherung erhalte. Was doch auch zählen müsste für die Zeit, oder?

...zur Frage

Geringfügig entlohnte und kurzfristige Beschäftigungen- Was muss ich beachten?

Hey :),

ich- 18 Jahre alt, frischgebackene Abiturientin und super grün hinter den Ohren- bin gerade ziemlich am Grübeln...:

Ich fange im Oktober an zu studieren. Bis dahin möchte ich die Zeit gerne produktiv nutzen und möglichst viel Geld verdienen, da wir das Geld leider überhaupt nicht dicke haben... Wir könnten noch nicht einmal die Semestergebühren bezahlen- geschweige denn die Zeit bis zur ersten Befög- Zahlung überbrücken...

Tja, da rumjammern mir nicht hilft, arbeite ich nun seit knapp 1,5 Monaten als Aushilfe auf 450€- Basis im Hotel (Zimmermädchen u. Service im angrenzenden Restaurant). Diesen Job würde ich gerne auch im Studium weiterführen.

So, jetzt habe ich morgen ein Vorstellungsgespräch im Supermarkt- simple Tätigkeit: Regale auffüllen. Diesen Job würde ich gerne als kurzzeitige Beschäftigung bis zum Studium ausüben.

Gibt es irgendwas, was ich unbedingt beachten muss? Muss ich meine beiden Arbeitgeber über den jeweils anderen Job informieren?- Die Arbeitszeiten werden sich definitiv nicht überschneiden...

Vielen lieben Dank im Voraus :)!

...zur Frage

Muss ich als Student meine Steuerklasse bei zwei 450€ Jobs ändern?

Ich hab normalerweise StK 1. Jetzt hab ich einen Aushilfsjob mit 3 Monaten Probezeit. Dann hab ich jetzt noch eine Zusage und dieser ist auch auf 450 euro. Dieser vertrag ist auf meinem wunsch nur erst mal auf ein Monat ausgelegt. Danach kann ich ihn verlängern. Ich bin mir unsicher, wie ich die beiden Aushilfsjobs mit Haupttätigkeit und Nebentätigkeit versteuern soll? Muss ich komplett auf StK 6 wechseln? Oder meldet man nur den zweiten Job auf StK 6 an und der erste Job bleibt bei StK1? Und falls ich mich entscheide beide zu machen, lohnt sich das nach allen abzügen? StK 6 ist ja berühmt für die hohen abzüge..

...zur Frage

Ist man dumm, wenn man nicht mal in einem Callcenter eingestellt wird?

Liebe Community,

ich hatte letzte Woche die Möglichkeit, mir einen Eindruck für die Tätigkeit in einem Callcenter zu verschaffen. Klar, ich wusste, dass es nicht gerade ein Traumjob ist. Doch ich bin nicht mehr wählerisch, nachem ich herausgefunden habe, dass ich weder für Jobs im Büro, als Betreuungskraft in einem Altenheim und als Hauswirtschaftshelferin in einer Küche geschaffen bin. Als Reinigungskraft habe ich mich auch nicht gerade mit Ruhm bekleckert, obwohl ich da mein Bestes gegeben habe.

Mein Hauptproblem in allen Jobs war meine Langsamkeit.

Letzte Woche Mittwoch gab es eine Schulung und anschließend sollten 4 Probearbeitstage folgen. Die ersten beiden Probearbeitstage waren schon ziemlich entmutigend, weil die beiden Mitarbeiterinnen schnell ungehalten wurden, als ich nicht schnell genug im System auf die entsprechenden Felder klickte. Ich musste mich aber erst mal zurechtfinden und das gelang mir eben nicht auf Anhieb. Auch als ich schon erste Gespräche mit Kunden führen musste, war ich verunsichert und versprach mich einige Male. Eine Mitarbeiterin schnitt schon ständig Grimassen. :-((

Am Montag, am 3. Probearbeitstag, schickte man mich sofort wieder nach Hause, als ich zur Spätschicht kam. Es hieß, ich sei den Anforderungen nicht gewachsen, gleichzeitig das Kundengespräch zu führen und die entsprechenden Schritte im System vorzunehmen. Das müsse ich nun aber schon selbständig auf die Reihe bekommen. Ich würde mich nicht für eine Tätigkeit im Callcenter eignen, weder in-noch outbound.

Zur Not hätte ich mir noch sagen können, dass der Arbeitgeber schon zu viel erwartete. Hätte man mir mehr Zeit gegeben, hätte es sicherlich funktioniert. Doch mich hat sehr runtergezogen, dass man erwähnte, dass die anderen Bewerber schon viel weiter waren als ich. Sie sind bestimmt alle eingestellt worden.

Ist man also dumm, wenn man es nicht einmal schafft, in einem Callcenter eingestellt zu werden?

Liebe Grüße,

Moonandsun

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?