Was ist sog. "Respekt"?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Respekt bedeutet ganz einfach, die Ansichten anderer Menschen nicht als minderwertig gegenüber der eigenen Meinung einzuschätzen.

Beispiel gefällig? Ich bin Ingenieur und dementsprechend ziemlich rational geprägt. Meine Freundin ist in einem sozialen Beruf tätig und esoterisch angehaucht. Mein Respekt ihr gegenüber bedeutet, dass ich es akzeptiere, wenn sie mit der Wünschelrute durch meine Wohnung läuft, um einen geeigneten Schlafplatz zu finden (und einiges mehr).

Dieser Respekt ist eine unabdingbare Voraussetzung dafür, dass ich mit dieser tollen Frau befreundet sein kann. Womit auch die Frage beantwortet ist, wozu man Respekt braucht. Wenn es dir nicht gelingt, Menschen zu respektieren, die andere Ansichten vertreten, wirst du ein sehr einsames Leben führen.

Habe Respekt vor jedem Menschen. Weil es sich lohnt.

respekt = akzeptanz??? warum gibt es dann verschiedene termini???

0
@kleinkirmit

Nein, Respekt ist keineswegs das gleiche wie Akzeptanz. Ich akzeptiere meine Freundin nicht nur, sondern ich respektiere sie. Ich erachte ihre Ansichten den meinen als gleichwertig.

Und Satzzeichen sind keine Rudeltiere.

0

Respekt ist eine Achtung vor einer gewissen Person wie zum Beispiel einem Vorgesetzten oder einen Schulleiter usw. Respekt sollte man allgemein vor jeder Person haben. Respekt sollte man haben, weil dies zeigt, dass man diesen Menschen schätzt. Respekt ist auch ein wichtiger Punkt im Umgang mit Menschen(Sozial).

Ich hoffe ich konnte dir helfen ;)

Liebe Grüße

Niklas

das ist die typische ansicht von obrigkeitsdenkern ... ;-)

1

Respekt ist eine Achtung vor einer gewissen Person wie zum Beispiel einem Vorgesetzten oder einen Schulleiter usw.

Nein. Nur weil jemand einen Posten bekleidet, muß ihn nicht respektieren.

Respekt sollte man allgemein vor jeder Person haben.

Richtig! Man sollte die Würde eines Menschen respektieren. Artikel 1 Grundgesetz!

0
@SchakKlusoh

Artikel 1 Grundgesetz!

... das von 'respektspersonen' geschrieben wurde ... genau da beginnt die gehirnwäsche!!!!!!!

0
@Havenari

von geldwäsche war ja nicht die rede und du must deine finanzen hier auch nicht aufdecken ... ;-)

1

Respekt muß man sich verdienen.

Wer etwas leistet, hat Respekt verdient.

Wer klug ist, wer weise ist, wer gebildet ist, wer stark ist, wer hilfsbereit ist, wer die Wahrheit sagt ... hat Respekt verdient.

Was möchtest Du wissen?