Was ist ,,SOCKS" (OSI-Schichten) und was macht es?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Moin mrblutmond,

Also das SOCKS Protokoll aus der OSI Schicht ist erstmal ein Internet Proxy Protokoll. 
Es erlaubt Client-Server-Anwendungen (Anwendungen die per Server über ein Netzwerk verteilt werden) Dienste über einen Proxy Server zu verwenden. Wenn sich die Clients (geschützt per Firewall) sich mit einem externen Server verbinden wollen, verbinden diese sich stattdessen mit dem SOCKS Proxy. Dieser überprüft dann die Anfrage auf die Berechtigungen und leitet diese wenn diese Berechtigungen haben weiter oder weist sie ab.

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen,

Liebe Grüße
Serelen

mrblutmond 11.08.2016, 12:06

Also somit können sich nur geschützte Cients über Socks Proxy verbinden?

0
Serelen 11.08.2016, 13:06
@mrblutmond

Also das geht auch mit Clients ohne Firewall. Dann sollte man sich aber zumindest über SSH verbinden, weil so ganz ohne Schutz ist halt immer mit Risiko verbunden. 

0
mrblutmond 11.08.2016, 13:26
@Serelen

Was ist den jetz der Unterschied zwischen einen Socks Proxy und Internet Proxy ?

0
Serelen 11.08.2016, 13:54
@mrblutmond

Ouh also das geht jetzt schon etwas in die Materie weiter rein. 
Bei einem SOCKS proxy lässt sich zB. ein TCP-Kanal zu einem Server aufbauen, socks 5 kann zB. auch UDP, über welchen du dann die Nutzerdaten schicken kannst. Bei einem normalen HTTP-Proxy gehst du dann direkt per HTTP-URI zu einer Webseite!
Socks ist halt Protokoll unabhängig.

0

Was möchtest Du wissen?