Was ist so toll an Latex 😅?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Latex ist kein Stoff sondern ein absolut reines Naturprodukt daß aus Kautschuk gewonnen wird. Der Glanz,Geruch,Trage-und Bewegungsgeräusch von Latex macht Bekleidung dieser Art zu etwas ganz besonderen.Schwer zu verstehen für jemand der es noch nie probiert hat und in den meisten Fällen überzeugend die es zum ersten mal versuchen.

es ist eine 2. Haut und sensibilisiert stark

0

Weil es so extrem eng ist, sich krass anfühlt, einen komplett darin verschließt und einen auch so unterwürfig aussehen lässt. Als Full Latex Fetischist mit einigen Ganzanzügen kann ich dir sagen: Es ist hammer! Es ist eben kein Stoff, sondern eher eine Hülle, ein Gummi das dich in sich verschließt. Das Gefühl, das Aussehen, da stimmt einfach alles. Auch die Art, wie man selbst auf andere in diesem knallengen Ganzkörperoutfit wirkt, ist geil. Es zeichnet sich alles ab^^ ausserdem kann man sich so zu einem Latex Puppy machen lassen, mit Gasmasken wiederum anders usw. Es passt einfach alles^^

irgendwie ist man mehr nackt als nackt, weil man seine Vorliebe zeigt und anziehend wirkt

0

Evtl weil es glĂ€nzt und eng anliegt, aber genau kann dir das wohl nur ein Fetischist beantworten, gibt ja auch Harr, Fuß oder sonstwas Fetischisten. Denke das sind einfach individuelle Vorlieben, die man nicht verstehen muss.

Hallo thinwhiteduke,

ich vermute, dass es um das Gefühl geht, wie in einer zweiten Haut zu stecken, damit so zu sein, wie man ist - und doch bekleidet zu sein.

Körperlichkeit lässt sich mit dieser Kleidung sehr prägnant präsentieren.

Dann ist es keine so gängige Kleidung - womit die Trägerin oder der Träger seine oder ihre Individualität und Einzigartigkeit herausstellen mag.

Viele liebe Grüße
Dein CelestialPilot

Was möchtest Du wissen?