was ist so schlimm, wenn jemand alleine bleiben will?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo!

Es gibt Leute, die freiwillig für immer Single sind, tatsächlich ---------> weil sie keine Beziehung brauchen, um glücklich zu sein bzw. eine Beziehung sogar als Stress empfinden würden.. ich kenne wie du sogar einen solchen Mann (ca. 50 Jahre), der mit seinen Hobbys, seinem Beruf & seinen Vereinen so fest verbunden ist, dass er keine Zeit für Frau und Kinder hätte und auch noch nichtmal Interesse dran hat! Er sieht mMn ganz gut aus, hat einen soliden Job & ein Haus, finanziell geht es ihm gut, er hat 'nen intakten Freundeskreis, aber eine Beziehung.. never ever! Braucht er nicht, will er nicht, findet er einengend, nervig, stressig & hemmend --------> und ich glaube ihm das aufs Wort!

Nicht jeder ist ein Beziehungsmensch, der einen Partner & einen Stall voller Kinder haben will.. auch wenn's nicht in das gesellschaftliche Bild passt, ich finde das vollkommen okay ----------> jeder soll doch das haben & machen, tun & lassen WAS ER WILL & man sollte ihn dahingehend auch in Ruhe sein Ding drehne lassen ;) Meine Ansicht!

Wenn jmd. einen anderen der keine Beziehungen will verurteilt, hat er selber ein Problem -------> entweder mit seiner Engstirnigkeit oder vllt. weil er denjenigen, der konsequent seinen eigenen Weg geht, insgeheim bewundert.. denn das SIngle-Leben, das ist schon wahr, hat einige Vorteile: Man kann alles allein entscheiden, muss sich nicht nach anderen richten (zumindest nicht so wie in einer Beziehung) & sich sein Leben weitestgehend selber planen (die Freizeit zumindest). Einige wissen das einfach zu schätzen und haben dazu kein Verlangen nach einer Beziehung/Partnerschaft.

Warum sollte das "schlimm" sein?! Kapier' ich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

50 Jahre alleine leben, bedeutet, dass er schon um die 70 Jahre ist. Er hat sich dafür entschieden oder keine Frau für eine Familie gefunden. Nicht jede Person ist darauf angewiesen, dass sie mit jemanden leben, weil sie das Alleinleben nicht aushalten. Heute ist es doch gang und gäbe, dass es viele Singlehaushalte gibt.
Wenn andere auf ihm deshalb herumhacken, dann haben die ein Problem mit sich selbst (neidisch, weil sie nicht alleine und unabhängig leben, sondern in einer vielleicht unbefriedigenden Beziehung leben, weil sie nicht alleine leben können).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist nicht schlimm. Es ist nur ungewöhnlich und nicht die Regel. Die meisten Menschen wollen eben unbedingt einen Partner und eine Familie haben. Für viele ist das Alleinleben also nicht nachvollziehbar.

Und wie immer, wenn etwas ungewöhnlich erscheint, nicht die Regel ist und die meisten Menschen das selber nicht wollen würden, wird ausgegrenzt, gestichelt, sozial sanktioniert und geurteilt. Sei es wenn einer alleine lebt, ein Mann Frauenkleidung trägt, jemand in einen Kibbuz auswandert, vegan lebt, einen Iro trägt, sein Haus lila anstreicht, barfuß läuft, 20 Katzen hat, keine Kinder will, mit 18 heiratet oder zu dicke Augenbrauen hat..... es ist immer das Gleiche!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ist nichts schlimmes dran. Wenn ich mir dass ganze Leid oder die ganze Liebe und die Verantwortungen nicht möchte oder einfach nicht mag dass  Jemand an meiner Seite ist, dann ist dass doch meine Meinung und damit basta :-)

Dieser Mann macht alles richtig, er entscheidet selbst über sein Leben denn er muss es ja selbst führen und dass solltest du oder er diesen Jungs die auf ihm herum hacken mal sagen. Und stellt die Frage: Willst du dass wir dein Leben bestimmen und jetzt bestimmen dass du ....... (einfügen was euch einfällt) obwohl du nicht willst?! Und dann umdrehen und gehen :-)

Claire33333

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich ist nichts daran schlimm, wenn Jemand aus welchen Gründen auch immer beschlossen hat sein Leben weitestgehend alleine zu fristen und ergo es mag zwar keine regelkonforme Entscheidung sein aber vollkommen legitim ist sie natürlich dennoch. Das Problem besteht halt darin, dass die meisten Menschen sich davor grauen ein Leben alleine und ohne Partner zu fristen und ergo sie haben halt ein Problem es zu verstehen und so glauben sie diesen Mann von ihrer Sichtweise der Dinge überzeugen zu müssen respektive ihn eben damit auf den Weg zum Glück zu verhelfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht schlimm, nur ungewöhnlich. Die meisten Leute in dem Alter haben Familie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil das niemand verstehen kann. Es gibt nur selten Menschen die sehr gerne alleine sind. Meine Oma ist auch schon immer alleine und sagt, dass Sie es so schön findet, aber sie weis, glaube ich einfach nicht wie es ist, jmd an seiner Seite zu haben...sie hat nicht sehr viele Hobbys und schaut oft Fern...:(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von beangato
20.01.2016, 19:30

Deine Oma war aber nicht immer allein, sonst wärst Du ja nicht da;)

Der/die FG aber schon.

0
Kommentar von vikischmitt88
20.01.2016, 19:30

Ihr Mann ist vor der Hochzeit abgehauen...und da war sie Mitte 20 oder so...

0

Weil sie intolerant sind und nicht verstehen, dass "Glück" oder "Zufriedenheit" für jeden etwas anderes bedeutet. Solche Leute muß man ganz einfach ignorieren. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Ahnung.. Ich finde sowas nicht schlimm. Kann doch jeder sein, wie er will. ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts, aber viele schauen gerne auf andere und haben immer was zu ''motzen''... anstatt sich einfach mal ums eigene Leben zu kümmern... 

Wenn man Single ist, heisst es immer man soll mal vorwärts machen und sich jemanden suchen. Wenn man dann jemanden hat, fragen sie warum man nicht heiratet. Wenn man verheiratet ist, fragen sie wieso man noch keine Kinder hat. Hat man ein Kind, fragen sie nach dem zweiten...und so geht es immer weiter ;) 

So sind sie eben... die Menschen! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil die unbedingt denken, dass sie sich in angelegenheiten von anderen menschen einmischen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?