Was ist sinnvoller in der Wirtschaft: Chinesisch oder Spanisch?

8 Antworten

Studierst du zufällig in Zwickau? ;-)

Also mit deinen Vorkenntnissen würde ich definitiv (so sehr ich Chinesisch auch liebe) auf Spanisch setzen! Gerade modetechnisch hat China jetzt nicht sonderlich viel in der Welt mitzureden. Und in China lernt mittlerweile JEDES KIND Englisch. Das bedeutet, dass in 20 Jahren die große Mehrzahl der Chinesischen Englisch beherrschen wird. Außerdem dauert es viel viel länger, Chinesisch zu lernen als etwa Spanisch. Du hast nur 3 Jahre im Bachelor Zeit (oder machst du einen 4-jährigen?) und dann die Fremdsprache nur sozusagen als Nebenfach. In der Zeit wirst du niemals gut in Chinesisch werden. In Spanisch schon viel eher (vor allem mit deinen Vorkenntnissen ;-)). Mach dir lieber nicht zu viel Stress und nimm Spanisch! Das Verhältnis Aufwand/Fortschritt ist einfach hierbei viel besser.

Viel Erfolg bei deinem Studium! :)

Ich weiß noch nicht, wo ich studiere. Muss mich noch entscheiden :) Aber in Zwickau nicht :)

Ja, das stimmt. Mein Studium dauert 7 Semester (FH), ich werd aber auf jeden Fall einen Master dranhängen. Genug Zeit, die Sprache zu lernen, hätte ich und im Auslandssemester will ich diese ja auch verbessern. Trotzdem werde ich wohl 5 mal so schnell Spanisch gelernt haben, da hast du Recht. Ich verstehe ja so schon einiges, wenn ich etwas Spanisches lese, obwohl ich kein Wort Spanisch kann. Latein hilft da schon sehr viel. Trotzdem weiß ich noch nicht, wofür ich mich entscheide. Wahrscheinlich wird es aber Spanisch, da ich mit dem Studiengang schon genug zu tun hab :D Aber danke!

0

Chinesische Firmen, die international tätig sind, haben englischsprachige Mitarbeiter. Mit sopanisch kommst du im gesamten lateinamerikanischen raum (außer Brasilien) weiter. Aber am wichtigsten ist, was dir selbst fü deine Zukunft vorschwebt

Ja gut, jedes international tätige Unternehmen hat wahrscheinlich englischsprachige Mitarbeiter. Wenn man danach geht, bräuchte man im Prinzip nur Englisch lernen :D Ich muss mich trotzdem entscheiden und das wird nicht leicht für mich.. Das Problem ist nur, dass mein Studiengang so breit gefächert ist, dass es im Prinzip an mir selbst liegt, wohin ich komme. Mein Ziel ist, später in der Modewelt tätig zu sein. Wahrscheinlich kommt dann alles ganz anders, aber das wäre mein Ziel. Alles andere ist mir eigentlich völlig egal xD

0

chinesisch nutzt dir nur fuer china. spanisch nutzt dir fuer eine ganze reihe von laendern. du solltest dich fragen, wohin du mal willst und bei chinesisch gibt es noch das problem, dass es sehr viele dialekte gibt und gerade "auf dem land" wirst du unter umstaenden mit deinem schul-chinesisch nicht sehr weit kommen.

Naja, ich werde voraussichtlich dann mein Auslandssemester dort absolvieren, um das Ganze etwas voranzutreiben. Je nachdem, welche Sprache ich noch lerne. Dass Spanisch in mehr Ländern gesprochen wird, ist klar. Doch ist Chinas Wirtschaft sehr stark und für mich stellt sich die Frage, was für mich nützlicher ist. Es ist für ein internationales Unternehmen wohl unausweichlich, mit China in Kontakt zu stehen. Wenn ich dann mit diesen verhandeln kann, habe ich vielleicht noch ein bisschen größere Berufschancen.

0

Um das Ganze mal sehr vereinfacht auszudrücken ;)

So waren zumindest meine Überlegungen.

0

Welche Sprache hört sich am besten an, eurer Meinung nach, und wieso?

...zur Frage

Welche Sprache ist sinnvoller zum lernen?

Arabisch,Französisch,Italienisch,Japanisch,Portugiesisch oder Spanisch

...zur Frage

Welche Sprache soll ich lernen? Chinesisch? Japanisch? Spanisch? Italienisch?

Hallo Leute :) ich möchte unbedingt eine 2. Fremdsprache lernen. Ich bin 13 und in der 8. Klasse zurzeit stehe ich in Englisch auf einer 1-2 und in Deutsch auf einer 2. Also eigentlich optimal Vorraussetzungen um eine neue Sprache zu lernen. Die Frage ist nur welche ... Interessiert bin ich an Chinesisch oder Japanisch was auch bei uns in der Nähe angeboten wird. Meine Schwester meint jedoch ich sollte lieber Spanisch oder Italienisch lernen weil das mir im weiteren Leben scheinbar mehr bringt. Was sagt ihr dazu ? Welche Sprache könnt ihr mir empfehlen zur Auswahl stehen Finnisch, schwedisch , arabisch, chinesisch, japanisch, Türkisch,

Ich freue mich über jede hilfreiche Antwort

...zur Frage

Wirtschaft: Spanisch oder Chinesisch lernen?

Hallo, ich spreche bisher Englisch und Französisch (und Deutsch natürlich ^^) und möchte nun noch eine weitere Sprache lernen, da ich sehr, sehr gerne Fremdsprachen lerne und es mir auch vergleichsweise leicht fällt.

Meine Zukunft sehe ich in einem wirtschaftlichen Beruf - Außenhandel oder Wirtschaftsmanagement vermutlich, genau weiß ich es noch nicht.

Jedem dürfte ja bekannt sein, dass Spanisch zu den Wirtschaftssprachen zählt und China wirtschaftlich immer bedeutender wird.

Nun bin ich am Überlegen, welche Sprache in diesem Kontext sinnvoller zu lernen wäre: Spanisch oder Chinesisch?

Spanisch würde mir vermutlich leichter fallen (eine schwere Sprache würde mich aber auch nicht stören), auf der anderen Seite können sicher nicht so viele Chinesisch. Ich kann mich einfach nicht entscheiden...

Welche Sprache haltet ihr für sinnvoller/ würdet ihr an meiner Stelle lernen?

...zur Frage

welche sprache ähnelt der indonesisches sprache?

würde gerne indonesisch lernen. ist diese sprache schwierig , und hört sich die sprache eher arabisch , spanisch oder chinesisch an? Es gibt ja viele arabische wörter in der indonesischen sprache wieso ist das so?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?