Was ist sicherer, Dual-Boot-System oder virtuelle Maschinen um Betriebssysteme zu testen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

bei dualboot besteht gar keine trennung.

alle partitionen sind von allen erreichbar.

bei der virtualisierung werden eigene laufwerke in form von dateien erstell,

vm's laufen in ihrer eigenen Umgebung und sind von selbst nicht in der lage diese zu verlassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würd da ne VM bevorzugen. Kommt natürlich auf den Rechner und verwendungszweck an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

VM. Dort besteht keine Möglichkeit das das zu testende OS irgendetwas an dem eigentlichen OS verändert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Virtuell da kein direkter Zugriff auf die Hardware stattfindet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

VM striktere trennung von Hardware und OS und meiner Erfahrung nach einfacher zurückzusetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?