Was ist SELinux?

1 Antwort

Hallo

Was ist SELinux?

Bitte sehr:

https://de.wikipedia.org/wiki/SELinux

Da steht gleich am Beginn:

SELinux .... ist eine Erweiterung des Linux-Kernels, die den ersten Versuch darstellt, das FLASK-Konzept des US-amerikanischen Geheimdienstes NSA umzusetzen.

und diesen: en.wikipedia.org/wiki/FLASK

Aber erwarte nicht das dir jemand das alles vorliest...

hab schon auf Google nachgesehen aber nix verstanden

..... oder den langen Inhalt in ein paar kurzen Sätzen erklären kann.

Es ist heute in nahezu jedem Kernel integriert. Man kann es, wenn man es nicht möchte, entfernen indem man den Kernel ohne die SELinux-Bestandteile kompiliert. Eine Einschränkung ist afaik für ein "normales" arbeiten nicht vorhanden. (Es ist ja openSource)

Linuxhase

So ne Frage halb off-topic:

Selbst, wenn es Open Source ist, sollte es einem nicht sorgen machen, dass die NSA die Finger im Spiel hat?

0
@ChrizZly2030

@ChrizZly2030

Selbst, wenn es Open Source ist, sollte es einem nicht sorgen machen, dass die NSA die Finger im Spiel hat?

  1. Es ist kein Spiel sondern ein Sicherheitsfeature.
  2. Nein , jeder konnte damals, und kann noch heute, den Code einsehen. Selbstverständlich haben Linus Torvalds, Greg Kroah-Hartmann und weitere Kernelmaintainer (Hauptentwickler des Kernels) sich diesen Quellcode angesehen.
  3. Selinux ist immerhin bereits seit Ende 2003 direkt im Kernel (damals 2.6.x) integriert. Auch nehme ich an das nach dem Aufkommen des NSA-Skandals der Code nochmals "mit anderen Augen" gesichtet wurde.

Linuxhase

0

Was ist Imperialismus(für dumme erklären)?

...zur Frage

Wie kann man Abseits für ganz dumme erklären?

...zur Frage

Welcher USB WLAN-Adapter ist der beste für Pentest mit Linux usw.?

Das Thema Pentest bzw. Sicherheit interessiert mich mehr und mehr. Möchte, wenn ich mir genug Wissen angeeignet habe, dem Bereich Netzwerk und Sicherheit zum Beruf machen.

Ich befasse mich mit dem Thema seid längerem und bin auf der Suche nach einen geeigneten Wlan Adapter.

Welchen Adapter ( Chipsatz ) würdet ihr mir empfehlen?

Grüße

...zur Frage

vServer mieten ohne zu haften?

Hallo, ich hatte es bereits hinbekommen meinen Minecraft Server per SSH auf Linux zu installieren, es wäre auch kein problem es auf einen Server im Internet zu machen. Allerdings haften ja die Admins ( http://serverzeit.de/tutorials/admins-haften ), also muss ich selber haften. Aber gibt es auch einen vServer, wo man nicht haftet. z.B. kenne ich jemand auf dessen root Server hat er ein Webinterface und muss sich um die Sicherheit keine Gedanken machen (abgesehen von Passwort ...). Ja das wäre auch in meinem Sinne doch die root Server bei Nitrado sind mir zu teuer, also gibt es da noch einen anderen Anbieter (billiger) mit vServer

...zur Frage

Root zu Sudo umstellen möglich?

Hallo Leute wollen mal fragen, ob es möglich ist ich bin mit root eingeloggt kann man da wieder aus dem root Modus raus um mit sudo wieder zuarbeiten oder wie richtige man sudo ein haben bisher war ich nur mit root eingeloggt würde aber gerne mit sudo arbeiten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?