Was ist selbstbeteiligung bei einer haftpflichtversicherung?

10 Antworten

EIn Betrag in einer mit der Versicherung vertraglich vereinbarten Höhe (z. B. 100,-- Euro) . Bis zu diesem Betrag "zahlst" du Schäden erst mal selbst, alles was drüber ist begleicht die Versicherung.

Selbstbeteiligung bei der Pferdehaftpflicht = Unter einer Selbstbeteiligung versteht man einen festgelegten finanziellen Betrag, der im Schadensfall durch den Versicherungsnehmer selbst getragen werden muss. Es wird zwischen zwei unterschiedlichen Arten unterschieden. So kann zwischen einer Selbstbeteiligung pro Schadensfall oder pro Jahr gewählt werden. In beiden Fällen muss im Schadenfall ein festgelegter Betrag aus der eigenen Tasche gezahlt werden.

Das Tarifmodell der Selbstbeteiligung wird von so gut wie jedem Versicherer angeboten und ist auch für die Pferdehaftpflicht verfügbar. Möchten Sie sich als Versicherungsnehmer nur gegen Großschäden absichern, die Sie finanziell ruinieren würden, ist der Einschluss einer Selbstbeteiligung sinnvoll. Jedoch ist zu sagen, dass es sich bei den meisten Schäden innerhalb der Pferdehaftpflicht eher um Kleinschäden handelt. Diese müssten Sie bei einer Selbstbeteiligung selber tragen. Die Höhe der Selbstbeteiligung wird durch den Versicherungsnehmer gewählt. In der Regel geben aber die Versicherungsgesellschaften festgelegt Stufen vor. Gängige Selbstbeteiligungen innerhalb der Pferdehaftpflicht sind 125€, 250€ und 500€. Achten Sie darauf, dass die Differenz zwischen dem Vertrag mit Selbstbeteiligung spürbar niedriger ist als zu dem ohne eine Selbstbeteiligung. Denn durch die finanzielle Ersparnis müssen Sie selber ein gewisses Risiko abfangen können.

http://www.haftpflichtversicherung.net/pferdehaftpflicht/selbstbeteiligung-bei-der-pferdehaftpflicht.html

Wenn dein Pferd einen Schaden verursacht, musst du die Summe der Selbstbeteiligung selbst zahlen, die Versicherung zahlt nur das, was über die Selbstbeteiligung hinausgeht.

Beispiel: Schaden 1000€, Selbstebteiligung 300€, Versicherung zahlt 700€.

Was möchtest Du wissen?