was ist Seeden beim Torrent?

3 Antworten

Wenn Du über Torrent eine Datei lädst, dann bekommst Du das File über zig hundert Quellen als kleine Einzelfile-Fitzel zugeschickt. Obendrauf bekommst Du über zig verschiedene Quellen die jeweiligen File-Stückelungen. Außerdem sendest auch Du selbst schon wieder an zig Empfänger die bereits erhaltenen Files wieder raus (dann seedest du). Geben und nehmen, Stück für Stück. Es kann sein, dass Du nur versendest, oder dass Du zeitgleich versendest und empfängst, oder auch nur empfängst. Wo Du die Datei hinhaben willst, bzw. den Ordner findest, das kannst Du normalerweise einstellen. Musst einfach mal in den Settings gucken.

nur empfangen geht net. man kann seedspeed auf 1kb/s drosseln. dennoch sind es 1kb/s, was nem anwalt schon reicht, denn der user bietet an, wenn auch langsam

0

seeden bedeutet hochladen. bist du im download oder fertig gigt der client die bereits fertigen datei(teile) zum hochladen frei

Was möchtest Du wissen?