6 Antworten

Schwerer ist falsch. 1 Kilo bleibt 1 Kilo.

Das Volumen im Verhältnis ist der Unterschied. Ein Kubikzentimeter Fett wiegt 0,94 Gramm. Ein Kubikzentimeter Muskelgewebe wiegt 1,05 Gramm. Das ist ein Unterschied von rund 12 Prozent.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein kg Muskeln ist genauso schwer wie ein kg Fett!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muskeln sind schwerer, aber auch attraktiver

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asiawok
20.02.2017, 09:55

Sorry
Vom Gewicht her sind beide gleich
Nur zum Abbau nicht  

0

Muskeln so viel ich weiss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muskeln haben einen höheren Wasseranteil und sind deswegen schwerer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muskel sind schwerer aber bauen auch schneller ab
Fett sind leichter bauen aber langsamer ab

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?