Was ist schöner in einer Beziehung zu leben oder Single zu sein?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich denke, dass hängt auch davon ab, in welcher Lebensphase man sich befindet. Als junger Mensch liebt man vermutlich seine Freiheit und möchte ungern Kompromisse eingehen und ist somit besser Single. Irgendwann kommt aber die Zeit, da wünscht man sich einen Partner, mit dem man gemeinsam in die Zukunft blicken kann. Letztendlich ist es auch eine Typfrage. Die einen genießen es, einen Freund oder eine Freundin an ihrer Seite zu haben, um die Freizeit miteinander zu gestalten oder anderes und die anderen genießen ihre Freiheit und das Gefühl niemandem verpflichtet zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat beides seine Vor- und Nachteile, aber wenn ich das so lese, bist du vorerst lieber Single.

Jeder nach seinen Vorlieben und Ansichten. Es wäre nicht richtig, etwas gegen seine Überzeugung zu tun, denn dann ist es meist von Vorneherein zum Scheitern verurteilt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt ganz auf den Charakter an, manche Menschen fühlen sich in einer Beziehung wohler, während andere lieber Single sind. Allerdings finde ich die Ansicht etwas seltsam, dass man in einer Beziehung Aufgaben und Verpflichtungen hätte.

Eine Beziehung sollte nämlich eigentlich eine Gemeinschaft zweier Menschen sein, die sich gern haben und zusammen leben möchten. Es ist immer jemand da, mit dem man seine Gedanken und auch Probleme teilen kann, die man gemeinsam löst. Wenn einer krank wird, ist der andere da, um sich zu kümmern. Die Lebenshaltungskosten werden für jeden einzelnen niedriger, wenn man sich eine Wohnung teilt.

Singles dagegen müssen alles Finanzielle allein bestreiten. Sie sind auf sehr gute Freunde oder Familie angewiesen, wenn sie Hilfe brauchen. Und obwohl Singles rein theoretisch mit jedem Sex haben können, haben sie doch laut Statistiken weniger als Paare in einer Beziehung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meiner Meinung nach wirklich das Single-Dasein :)

aber wie viele schon vorher geschrieben haben: das muss jeder für sich selbst entscheiden/herausfinden ;)

beides hat Vor-und Nachteile sagt man

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat beides Vor und Nachteile aber für mich ist das Single-Leben vieeel besser.

Ich bin ein sehr freiheits-liebender Mensch und hab kein Bock mich ständig bücken zu müssen um die Beziehung irgendwie am laufen zu halten.

Überhaupt funktioniert Monogamie nicht länger als maximal 3 Jahre. 

Über 50% Scheidungsraten sprechen auch für sich..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das muss jeder für sich selbst entscheiden.

Pauschal kann das niemand sagen.

Der eine lebt lieber alleine, und geht keine Verpflichtungen ein, der andere möchte das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist bei jedem anders. Manche Leute mögen keine Beziehungen, die sind ohne glücklicher andere eben mit. 

Meist sind Leute mit glücklicher aber du kannst auch als single glücklich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dachte auch immer Single ist besser aber wenn du jemanden hast den du echt liebst und der auch dich liebt und bei dem du dich wohlfühlst ist Beziehung schöner..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich find single besser da hat man seine ruhe^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kemmel
20.11.2016, 11:39

Gut finde ich auch nur mein Freund hat gemeint das ich nach einer Beziehung schauen sollte

0

Was möchtest Du wissen?