Was ist schmerzlich Schlimmer?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Ich schätze das beim ertrinken alles verkrampft und extrem schmerzt.

Vom Auto angefahren werden da ist der Tod meist schneller die Füße weg der Kopf auf der scheibe da wird man schon bewusstlos sein.

Den Salto übers Auto wird man eher nicht erleben und wenn doch ist der Sturz zurück auf den Boden nicht zu verachten.

Wenn das Auto langsamer ist und einen Überrollt nicht den Kopf sondern zb übers Becken und zum teil den Bauch dan wird das Überfahren wahrscheinlich schmerzhafter.

Und warum muss man das wissen? grade vor jemanden Italienische Sandalen Anzuziehen und nen Tauchkurs zu belegen? ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, dass ertrinken nicht so schmerzhaft ist. Ich meine, die Lungen füllen sich mit Wasser und dann erstickt man sozusagen, aber bei einem Autounfall merkst du (denke ich mal) möglicherweise die gebrochenen Knochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
rollo11 19.06.2017, 22:31

2 dumme, 1 gedanke

0
Layup23 19.06.2017, 22:39
@rollo11

Ich habe lieber gebrochene Knochen anstatt keinen Sauerstoff, dafür aber ne Lunge voll Wasser. Die einen zudem bestimmt in die Tiefe zieht, wo der Druck größer wird.

1

Ich könnte mir denken, dass ertrinken qualvoller ist. Man versucht verzweifelt einige Momente zu überleben. 

Wenn man vom Auto angefahren wird, dann wären sicher nur 2 Alternativen erträglich: Entweder ganz leicht, sodass man nur eine Schramme davon trägt (ist aber eine Seltenheit) oder richtig schlimm, dass man sofort tot ist. Wenn sich eine Person noch ewig an der Unfallstelle quälen muss, ist's sicherlich nicht angenehm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich wurde 3 mal im hohen Kindesalter von einem Auto angefahren (einmal davon überfahren)....zum Glück kein einziges Mal Schaden davon getragen...nur einmal war ich leicht bewusstlos und musste zur Erholung eine Weile das Bett hüten. 

ich wurde bisher zum glück mit maximal 10-15km/h angefahren....5 km/h oder mehr ist schon sehr gravierend...Und ich kann Dir schon sagen, allein diese "niedrige" Geschwindigkeit wo ich angefahren wurde, verging wie mit einem Augenblick...würdest du auf einer Straße oder auf der Autobahn überfahren, würdest du es nicht merken, das du in einem Bruchteil einer Sekunde stirbst. Ertrinken ist daher viel schhmerzhafter, da deine Lunge mit Wasser gefüllt wird..das ist übelst schmerzhaft.....zumal man noch einige Minuten beim Ertrinken "noch am Leben" ist bzw. die erste Minute nach dem Ertrinken noch beim vollen Bewusstsein ist....

Am interessantesten ist aber der Fakt bei Leuten die aus Wolkenkratzer runter in den Freitod fliegen. Da wurde festgestellt, dass man vor dem Aufprall am Boden stirbt, da dass Gehirn beim freien Fall die Informationen nicht verarbeiten kann und so überfordert ist, dass es abschaltet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

glaube das ertrinken gar nicht so "schmerzhaft" ist , klar , man bekommt keine luft mehr und wasser dringt in die lungen ein aber da wäre es imo mehr ein psychischer schmerz  als ein physischer wie bei einem Autounfall 

beim ertrinken sollte es glaub ich nach spätestens 5  Minuten vorbei sein ( man wird vermutlich viel schneller ohnmächtig ) beim anderen kann es lange dauern 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schmerztechnisch gesehen das überfahren werden da es länger dauert und in etwa gleich stark wehtut pro zeiteinheit allerdings vorstellungstechnisch in Salzwasser ertrinken da das salz macht dass dir blut in die lunge strömt und du daran ertrinkst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst ja mal eine Umfrage machen, ob du Leute findest, die Vergleichsmöglichkeiten haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt nicht DAS angefahren werden. Von daher ist deine Frage nicht zu beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sterben ist unangenehmer, das kann ich dir aus erster Hand berichten.

/Sarkasmus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stell dir vor du überlebst den Autounfall und hast für den Rest deines Lebens Schmerzen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer soll Dir das beantworten können?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke das Ertrinken wohl eines der schlimmsten Tode ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?