was ist "schleuderball" (1kg) -Leichathletik wurf

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi du musst bestimmt auch eine festgelegte Weite erreichen... Speer ist nicht so einfach wenn man es noch nie gemacht hat. Bei Schleuderball muss auch eine Technik beherrscht werden, welche ich mir nicht einfach vorstelle. Ich kam in Training bei Diskus schon nicht klar, denn den richten Moment des Loslassen zu erwischen und die Schrittfolge sind nicht unbedingt so leicht wie es aussieht. Am besten denke ich ist Kugel, denn diese Disziplin hat man schon mal gemacht und eine einfache Technikvariante kann man eher lernen. Du kannst zu einem Verein gehen, welcher auch Leichtathletik anbietet und fragen ob die Trainer bereit wären dir das zu zeigen und beizubringen. Dort kannst du dann auch vielleicht alle 3 durchprobieren, es kann ja auch sein das du in den anderen Disziplinen gut ist bzw. leichter fallen. Und im Internet kannst du auch dir die Techniken anschauen um einen Überblick zu bekommen.

das ist ein Lederball, an dem ein Lederband als Griff angebracht ist, damit man den Ball schleudern kann. Speerwurf ist sicher das anspruchsvollste....

Schleuderball ist am leichtesten! aber google das mal:D. n Schleuderball ist nur n Ball mitm Banddran den du Vertikal kreisen musst und dann im richtigen Moment loslassen

Was möchtest Du wissen?