Was ist schlauer wirtschaftsinformatik oder vwl studieren?

4 Antworten

da es beides komplett unterschiedliche Sachen sind... solltest du dich einfach mal mit den Inhalten auseinander setzen... und nach deinen Interessen und Plänen entscheiden. Die kann hier keiner erahnen...

Möglichst genau informieren und für das entscheiden, was dir am besten liegt, persönlich

Wirtschaftsinformatik.

Wirtschaftsinformatik trotz schlechter Mathekenntnisse studieren?

Hi,

Ich habe vor kurzem mein Abitur gemacht (2,5) und mache mir jetzt Gedanken wie es weitergeht. Wirtschaftsinformatik finde ich interessant, Problem ist nur, dass ich in der Oberstufe sehr schlecht in Mathe war. Für andere Fächer musste ich nie viel lernen, Mathe ist mir leider nicht so einfach zugefallen. Wenn ich mich noch bemüht habe in Mathe gut zu sein kam ich i.d.R. noch auf eine 4+ oder besser, irgendwann aber habe ich lieber eine schlechte Mathenote in kauf genommen und mich dafür mehr auf die anderen Fächer konzentriert. Ich vermute, dass wenn ich mich mit Mathe auseinandersetzen würde, ich es vielleicht verstehen würde, jedoch wurde mir in der Schule schnell klar, dass ich auch ohne Mathe ein vernünftiges Abi machen kann. Ich bin mir nun unsicher, ob ich es packen würde Wirtschaftsinformatik zu studieren, was ja auch einen deutlichen Anteil an Mathe hat. Dafür spricht für mich, dass man während des Studiums weniger Fächer hat und ich mich dadurch mehr auf Mathe konzentrieren könnte. Außerdem ist es ja soweit ich weiß nicht mit der Oberstufenmathematik zu vergleichen, da es viel mehr logisch und anwendungsbezogen ist. Wie wichtig sind Vorkenntnisse und wie seht ihr meine realistischen Chancen, dass Studium zu bewältigen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?