Was ist schiefgelaufen/ Wie kann ich das ändern?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo zozolou, 

Ich bin kein Psychologe, leide allerdings unter ähnlichen Problemen 

Ich würde an deiner Stelle weiter versuchen darüber nachzudenken, was denn der Auslöser sein könnte

Wenn du dich wieder mit deiner Familie verstehen willst, empfehle ich dich nicht komplett zu ändern, allerdings auch auf sie zu achten 

Beispielsweise könntest du mal einen Tag nicht so viel lesen, und dich stattdessen mit ihnen zusammensetzen und einmal klar darüber reden und so eventuell gemeinsam einen Weg finden 

Das hört sich vielleicht schwer an, aber das ist eigentlich ein sehr guter Weg :) 

Natürlich musst du nicht mit allen zusammen reden, du kannst natürlich auch nur mit deiner Mutter darüber sprechen und ihr deine Probleme schildern 

Versuche einfach mal etwas mit deiner Schwester zu machen und schau, ob es tatsächlich deine Einstellung gegenüber ihr ist, welche dich daran hindert sie als Schwester anzusehen 

Versuche einfach mal nett zu ihr zu sein, und warte ab wie sie reagiert :) 

Ich wünsche dir alles gute und viel Glück :) 

Was möchtest Du wissen?