Was ist richtig? Tun oder tuen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Tuen hat sich bisher nicht durchgesetzt und ist gegenüber tun wohl sogar eher wieder auf dem Rückzug, im Gegensatz zu gehen und stehen, die ja zumindest in der Schrift die älteren Formen gehn und stehn stark zurückgedrängt haben. Als Konjunktivformen gibt der Duden übrigens durchaus wir/sie tuen an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

thuen und gethan sind wie die That und die Thür schon von Kaiser Wilhelm II abgeschafft worden. Das war damals eine Rechtschreibreform (1901, meine ich), bei der niemand widersprechen durfte. (Dabei mochte der Kaiser die Rechtschreibung an sich nicht und hatte nur mit Mühe verhindert, dass sein Thron ohne h geschrieben werden sollte.)

Heute heißt es "tun" und "getan".

Über Stilfragen sprechen wir gerade nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tun ist richtig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

tun heißt das Verb.

Trotzdem ist der Satz grauslich - sorry.

Ich würde dich dann im Chat aufnehmen/hinzufügen. - falls du das meinst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von J4ninaaa
21.07.2016, 21:45

Okay, danke.

1

Die tun-variante ist richtig :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

"Tuen" ist aber falsch. "Tun" dagegen ist korrekt.

Grüße, Dreams97

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, "tuhen" ist auf jeden Fall schlimmer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz klar "tun" ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tun :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von J4ninaaa
21.07.2016, 21:42

Danke! :D

0

Was möchtest Du wissen?