was ist richtig?


13.10.2021, 23:15

unterbrochen

Das Ergebnis basiert auf 6 Abstimmungen

der Strom IST gebrochen 83%
der Strom HAT gebrochen. 17%

5 Antworten

der Strom IST gebrochen

Beides ist möglich.

In dem einen Fall ist ein Herr namens Strom, z. B. psychisch oder in seinem Willen gebrochen.

Im anderen Fall hat er sich übergeben.

der Strom IST gebrochen

Wenn du sagst der Strom „hat“ gebrochen dann wirkt das irgendwie so als wäre der Strom eine Person die etwas gemacht hätte. Und wenn du sagst dass er „gebrochen“ ist wird klar dass man damit meint dass der Stromfluss durchbrochen ist

Allerdings ist gebrochen das falsche Wort. Meinst du vielleicht durchbrochen bzw. unterbrochen?

Beides falsch

Sonst...Der Strom ist unterbrochen.

Beides falsch. Strom bricht nicht, ggf unterbrochen?

der Strom IST gebrochen

Der Strom ist gebrochen

Was möchtest Du wissen?