Was ist queerbaiting?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also Queer-Baiting bedeutet, dass in einer Serie gewisse homosexuelle Untertöne versteckt werden um die Serie interessanter zu gestalten.

Die Sherlock Holmes Serie/Filme, Rizzoli und Isles um nur ein paar Beispiele zu nennen. Diese Charaktere sind meistens nicht homosexuell aber sie liefern genug Material, dass Fans (vor allem in der LGBT-Community) sich vorstellen können, dass da eben doch mehr läuft als nur Freundschaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?