Was ist Plaque an einer Nervenzelle, wenn man an Multiple Sklerose erkrankt ist?

...komplette Frage anzeigen Rechte Nervenzelle - (Krankheit, Biologie, Bio)

5 Antworten

Hallo,

bei MS hast du Entzündungen der Nerven, einfach ausgedrückt. Die dadurch entstehenden Beschwerden können, je nach Bereich der Stöhrung unterschiedlich sein. Sehstöhrungen sind häufig. Behinderungen der Motorik, bis hin Lähmungen der Gliedmaßen. Die Krankheit verläuft in sogenannten Schüben, dh. schubweise. Am Anfang bliden sich diese Behinderungen zumeist innerhalb weniger Tage wieder zurück. Im Laufe der, meißtens Jahre, besteht eine große Wahscheinlichkeit, dass sich die Behinderung nich mehr vollständig oder sogar gar nicht mehr ganz zurückbildet. Der Erkrankte landet mit größter Wahrscheindlichkeit im Rollstuhl. Es gibt natürlich eine vielzahl von Behinderungen. Die kannst du dir aber unter oben angeführte WEB Adresse nachlesen (ein vorhergehender Beitrag). Ich sprech leider aus eigener Erfahrung. Ich habe erst kürzlich die Diagnose MS bekommen.Sie hat gleich heftig, mit der Erblindung meines rechten Auges begonnen.Dieser Schub hat sich leider nicht zurückgebildet. Blöd ist nur, dass ich am linken Auge von Geburt an einen grauen Star hatte, sodass sich mein Sehnerv nicht richtig entwickeln konnte. Somit sehe ich nur 10%. Im Gegensatz zu meiner Gehbhinderung, die ich seit 3 Tagen habe. Es ist fürs erste wenig davon übrigeblieben.

Ich hoffe dir damit geholfen zu haben. Weiters hoffe ich, das ich es verständlich ausgedückt habe. Du kannst mir jeder Zeit Fragen stellen.

Mit freundlichen Grüßen

InkaW

In diesem interessanten NDR-Beitrag findest du eine andere Theorie zur Entstehung der Plaques:

http://goo.gl/D1M1gh

Ja, Plaque ist eine Art Ablagerung. Diese verhindert die korrekte Weiterleitung des Nervensignals.

Ah, ok super. Dann habe ich es doch richtig interpretiert :) Vielen Dank :)

0

Kannst du mir noch sagen, wodurch sie entstehen?

0
@tc3600

Das ist noch nicht endgültig geklärt. Sonst wäre MS bereits heibar. Es wird vermutet, dass ein zu hoher Homocystein spiegel als Auslöser in Betracht kommt.

0

Weißt du noch, wo du das Bild gefunden hast? :)

Was möchtest Du wissen?