Was ist Philosophie?

2 Antworten

Die Lehre vom Leben

Stimmt! Und dies mit tiefster Kenntnis, ausgehend vom Wesen des Menschen und dem Sinn und Zweck menschlicher Existenz.

0

Philosophie ist eine Antwort auf die Fragen ,,Wer bin ich", ,,Woher komme ich", ,,Wohin gehe ich", ,,Was ist der Sinn des Lebens" zu finden. Gemeinsam mit Religion sind sie das wichtigste Thema für die Menschen und ihre Persönliche Entwicklung. Es ist das oberste in der Bildung, da ohne eine richtige Antwort auf diese Fragen zu finden alles kein Sinn ergibt. Ohne Religion und der Philosophie sich den Naturwissenschaften zu widmen, ist wie ohne Ziel umherzustreifen und sich die Gegend ansehen.

Woher ich das weiß:Recherche

aber wird das dann nich auf dauer lw wenn man immer weiter denkt und denkt und darin kein sinn mehr findet

also sich dadurch erst ein eigenes paradox erschafft?!

0
@TtibleXXX

Das menschliche Gehirn ist das komplexeste Meisterwerk des Universums. Ein Mensch kann mehr denken, als es Atome im Universum gibt. Da nun einmal es sich um das komplexeste Werkzeug des Meschens handelt und die Optionen so viel sind, kann einem aufgrund der Abwechslung nicht langweilig werden. Denn es ist bekannt, dass z.B. ein Spiel langweilig wird, wenn einem die Optionen ausgehen. Doch ist das ganze Universum ein großes nicht endender Quiz und der Mensch ist in diesem Quiz, dass am schwersten zu lösende. Es macht einen glücklich, wenn er dauernd knifflige Fragen löst, da er dauernd denkt. Da nicht zu Denken nicht einmal eine Beschäftigung ist kann es auch kein Glücksgefühl verursachen. Was langweilig ist, ist nicht zu denken, nicht zu lesen, nicht zu wissen.

2
@WhiteGoku

und ich dachte ich kann denken

das is gut durch dacht

nur, was kann man denken wenn man nur gerne grose fragen denken mag?

also nich so einfaches wie verscheinlig es is was es zum essen geben kann heute mittag? *nur ein bsp.*

0
@TtibleXXX

Das was den Schöpfer am Besten beschreibt ist die Schöpfung, dass was den Künstler am Besten beschreibt ist sein Kunstwerk, dass was den Koch am Besten beschreibt ist sein Gericht... und so weiter

So ist ein Samen der zum Apfelbaum wird, ein Kunstwerk, ein Gericht und ein Heilmittel zugleich. Da aber ein kleiner, geschmackloser, Vitamin-loser und farbloser Samen nicht von allein zu einem großen, geschmackvollem, vitaminreichem und farbenfrohem Apfelbaum (mit seinen Früchten) werden kann, erfordert es einen Schöpfer, einen Künstler, einen Doktor und einen Koch der dieses großartige Wunder hin bekommt. So kann es kein Kunstwerk ohne einen Künstler, kein Gericht ohne einen Koch, und kein Heilmittel ohne einen Arzt geben. So hat diese gesamte Welt ein einziger Gott erschaffen, denn da alles perfekt erschaffen worden ist, weißt alles auf einen Schöpfer hin, der diese Welt so einfach wie ein Apfel samen erschaffen hat. Denn gegenüber seiner Kraft ist groß und klein gleich, da sie alle perfekte Kunstwerke sind.

1
@WhiteGoku

Du scheinst neugierig und interessiert zu sein. Es gibt da ein Buch, dass Philosophie Interessierte häufig lesen.Das Buch Risale- i Nur Gesamtwerk kann dir alles beantwortet, was du über dich selbst und der Welt und dem Schöpfer wissen möchtest. Es ist ein islamisches Buch, dass philosophisch die Welt genau untersucht und mit Analogien, Vergleichen Geheimnisse offenbart.

1
@WhiteGoku

Wie paradox das unser Verstand dann doch so schnell die Grenze findet xD

Wie weit kommst du?

Denk mal daran das du nachdenkst

Nun denk darüber nach das du darüber nachdenkst, das du nachdenkst

Jz wirds spannend ^^

Denk darüber nach, das du darüber nachdenkst, daß du darüber nachdenkst, daß du nachdenkst..

Und zu guter letzt, denk mal darüber nach das du darüber nachdenkst, das du darüber nachdenkst nur so zu tun als ob du drüber nachdenkst ^^

Lg,

Lacrimis

0

Was möchtest Du wissen?