Was ist passiv-aggressives Verhalten, und wie kommt es zustande?

 - (Musik, Psychologie, Gesellschaft)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Menschen mit einem geringen Selbstwertgefühl reagieren passiv-aggressiv. Sie drücken Ärger indirekt aus, indem sie über andere schlecht reden, andere manipulieren und anderen Schuldgefühle machen.

Die passiv-aggressive oder negativistische Persönlichkeitsstörung ist gekennzeichnet durch ein tiefgreifendes Muster negavistischer Einstellungen und passiven Widerstandes gegenüber Anregungen und Leistungsanforderungen, die von anderen Menschen kommen. Betroffene Personen fallen insbesondere durch passive Widerstände gegenüber Anforderungen im sozialen und beruflichen Bereich auf und durch die häufig ungerechtfertigte Annahme, missverstanden, ungerecht behandelt oder übermäßig in die Pflicht genommen zu werden.

Grüße Flo 😁

Ist es nicht, das ist einfach eine Art zu reden. Sowas weiß man eigentlich.

Meistens wird es von denselben Leuten benutzt, die auch gerne sarkastisch sind oder in deren Freundesgruppe es normal ist, sich spaßeshalber zu beleidigen. Ist einfach der ihr Umgangston, ich hab das auch bei manchen Leuten.

Korrekt. Sowas weiß man eigentlich...

Was du beschreibst ist freundschaftliches beleidigen. Do wie ich und meine Kumpel immer "du sche**s drecksack" uvm. Sagen

0
@FloAusSchwaben

"Sowas weiß man eigentlich" war ein Beispiel.

Das habe ich ja nicht gesagt, dass es das ist. Nur, dass das oft dieselben Leute sind, die passiv aggressiv sind und die ihre Freunde mit Beleidigungen necken.

0

Was möchtest Du wissen?