Was ist Parallelismus?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Damit meint man, dass Wörter (etwa) in der gleichen Reihenfolge in einem Text vorkommen. In der Lyrik kommen sie in mehreren Versen vor.  So heißt es in Nietzsches "Also sprach Zarathustra"

Nacht ist es: nun reden lauter alle springenden Brunnen.

Und auch eine Seele ist ein sprechender Brunnen.

Nacht ist es: nun erst erwachen alle Lieder  der Liebenden.

Und auch meine Seele ist das Lied eines Liebenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Position der 3 "l" in deiner Frage.

Ansonsten: siehe z.B. Wiki. 

Gruß, earnest


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Parallelismus meint die Wiederholung derselben Wortreihenfolge in Sätzen, die aufeinander folgen.

Beispiel: Heiß ist die Liebe, kalt ist der Schnee

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?