Was ist Oxidation und Reduktion?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bezieht sich auf die Oxidationszahl.

  • Reduktion heisst eben Reduktion der Oxidationszahl, sie wird kleiner bzw. negativer
  • Oxidation ist das Gegenteil, die Oxidationszahl wird grösser oder wenn sie negativ ist weniger negativ, also positiver.
  • Beides tritt immer zusamen auf: wenn ein Element oxidiert wird, muss ein anderes reduziert werden.
  • einfach zu merken bei Metallen:Metalle, die rosten, oxydieren bekanntlich.Metallionen sind immer positiv geladen (z.B. Fe3+), also steigt ihre Oxidationszahl gegenüber dem nicht rostigen reinen Metall mit Oxidationszustand null.
  • Das andere Element (beim Rosten z.B. Sauerstoff) wird dann reduziert.
  • Oder wenn aus Metall-Erzen das reine Metall gewonnen werden muss, muss das Metallion es eben reduziert werden.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wondergirl25
06.03.2017, 17:49

danke für die ausführliche antwort hat mir sehr geholfen

0

Elektronenaufnahme und -abgabe. Dadurch ändern sich die Oxidationszahlen: Bei Oxidation werden e- abgegeben, OZ wird positiver.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wondergirl25
06.03.2017, 17:49

danke das hat mir wirklich weiter geholfen

0

Reduktion     X(Ox=0)+ ae-   --> X(Ox=-a)          :Elektronenaufnahme

Oxidation      X(Ox= 0)         --> X(Ox=+a) + ae- :Elektronenabgabe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?