Was ist optimal, um eine Internetverbindung via Smartphone am PC herzustellen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hallo,

Handy ist eigentlich in erster Linie ziemlich egal. So ziemlich jedes Smartphone sollte es können (android, iPhone weiß ich nicht, hab nur iPhone und mit dem hab ich es nie probiert). Mit Windows Phone geht das jedenfalls auch. Für die Preisklasse wäre ein Lumia 620 empfehlenswert, oder Lumia 530. Beide bieten grundlegende Funktionen ohne viel schnickschnack und sollten preislich passen.

beim Lumia 620 gibt es auch eine Version für zwei simkarten, dazu gleich mehr.

bei 1und1 gibt es ein Angebot für 14,99€ für reinen datentarif (das ist eine simkarte, die für tablets gedacht ist) mit 4GB, wenn du eine Vertragsbindung von 2 Jahren eingehst, dann bekommst du 6GB pro Monat. Dieses Angebot gilt immer, sprich, sobald du nach den zwei Jahren verlängerst, bekommst du wieder 6GB mtl. , vorausgesetzt, du bleibst bei der zwei jährigen vertragsbindung. Dazu hast du das D2 Netz, das in meiner Gegend das stabilste ist.

wenn du sagst, du willst aber auch telefonieren und smsen für wenig Geld, kannst du dir eine aldi-karte oder so dazukaufen und mit ins Handy packen. Sei es ein günstiger flat Vertrag (ohne Internet - nur 100 freiminuten und ca 20sms) dann landest du bei ca 10€ im Monat.

das macht sich dann bei einem dual-sim-Handy gut. Du brauchst dir auch nur eine Telefonnummer merken, von der anderen richtest du einfach eine rufumleitung ein auf die hauptnummer. Im Smartphone selbst kannst du einrichten, von welcher simkarte aus ins Internet gegangen werden soll und welche zum telefoniere und smsen gedacht ist.

vorteil beim Lumia 620 - es ist bereit für Windows 10 mobile.

Bei Android gibt es vergleichbare Smartphones zu vergleichbaren preisen, das ist reine Geschmackssache. Interessieren dich besonders viele Apps und viel schnickschnack, dann nimm android. Willst du etwas handfestes, was einfach nur seine Funktionen erfüllt, nimm Windows.

also:

- android oder wp8.1 am besten mit dual sim, wenn du auch telefonierst

- Vertrag: Datentarif mit 4-6gb 14,99€

- optional billige handyflat ohne internet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sabotaz
26.07.2016, 12:30

so viele fragen...

also den upload und download kann nur der provider festlegen. Dieser legt aber nur die Geschwindigkeit fest, nicht die datenmenge. Die datenmenge / das datenvolumen errechnet sich dann aus download und upload in MB. Die Upload und Downloadrate ist so eingerichtet, dass alles optimal klappt. Skypen ist auf jeden Fall drin!

bei einem reinen datentarif verbietet dir keiner, das Telefon als modem zu nutzen. Bei anderen tarifen mit Internet flat interessiert das auch keinen. Ich hatte damals ein Windows mobile 6.5 Gerät dauerhaft als modem genutzt und es hat niemanden interessiert... Wieso auch.

tipp: Installier dir shutup10 und deaktiviere automatische Downloads für Windows, antivirenprogramm und sonstige Sachen. Aktualisiere dann manuell zu Hause - aber wirklich so oft es geht!

shutup10 verhindert, dass Windows Daten von dir und deinem PC an Microsoft sendet. Das reguliert ein wenig den datenverkehr und sichert ein bisschen deine privatsphäre.

0

Hallo, ich surfe von Anbeginn meines "Internet-Lebens" mit Prepaid. Erst mit Aldi Surfstick und seit ca 2 Jahren mit nettokom. Aldi gefällt mir nicht mehr.

ein Smartphone als Netzempfänger und von da aus per WLAN zum Notebook. Die WLAN-Übertragung müßte für deine Zwecke ausreichend sein. 

Das Lustige ist, wenn Du dein Handy mit hast, kannst Du in jeder PC-Abteilung mit allen Geräten ins Internet ! 

wichtig ist, was Du für ein Datenpaket nutzt. Im e+-Netz geht es von Monatlich 3,90 - 15 Euro monatlich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?