Was ist old school rap/HipHop? Welche Zeit?

3 Antworten

Ich würde sagen, die Definition des Begriffs ändert sich mit der Zeit. Ich schätze, heute zählen viele bereits die 90er zur Old School. Damals in den 90ern hieß es eher, die 70er bis frühen 80er zählten zur Old School, also mit Interpreten wie The Sugarhill Gang, Afrika Bambaataa, Grandmaster Flash & The Furious Five, Kurtis Blow, The Treacherous Three, Cold Crush Brothers, Fantastic Five usw.

Wenn man die gesamte Zeitspanne des Hip Hop betrachtet ist Old School Hip Hop die Zeit zwischen 1977-1982, als Hip Hop noch sehr Funklastig war. Ab 1983 bis Ende der 80er spricht man von der Mid-School als Hip Hop seinen absoluten Durchbruch hatte und sehr von elektronischen Beats geprägt war. Da die 90er jetzt auch schon über 20 Jahre her sind, ist natürlich der Zeitfaktor immer wieder verschoben. Hip Hop in Deutschland zum Beispiel begann Ende der 80er Jahre. Pioniere für den Rap in Deutschland waren z.B. LSD aus Köln, Advanced Chemistry aus Heidelberg oder Too Strong aus Dortmund die sogar bis heute aktiv sind. Die Fanastischen Vier sind auch schon seit Ende der 80er aktiv, sind jedoch sehr früh einen kommerziellen Weg in die Charts gegangen und machten den Hip Hop auf deutsch massentauglich. Daher beginnt der deutsche Old School Hip Hop eher Anfang der 90er.

Würde sagen alles was in die späten 90er gehört

Was möchtest Du wissen?