Was ist Offsetdruck?

3 Antworten

Offsetdruck ist ein indirektes Flachdruckverfahren, das heist druckende und nicht druckende bildelemente liegen auf einer ebene.Bevor du drucken kannst muss erst die Platte mit dem feuchtmittel benetzt werden da das Druckverfahren sonst nicht funktioniert. Im Farbkasten des Druckwerkes befindet sich die druckfarbe,diese wird über verschiedene Farbwalzen in das druckwerk transportiert und gleichmäsig verteilt. Von den farbwalzen wird die Farbe auf die Druckplatte übertragen diese besteht aus druckenden und nicht druckenden Rasterpunketn. Die druckenden stellen sind fett freundlich das heißt die farbewird dort angenommen , nichtdruckende stellen dagegen sind waaserfreundlich sie stoßen die ölhaltige druckfarbe ab. Von der druckplatte wird das Druckbild auf den Gummituch zylinder übertragen und dieser gibt das Druckbild auf das papier ab.

Kurzfassung: Auf der Druckplatte befindet sich entsprechend des Druckmotivs nur dort eine Beschichtung, an der Farbe anhaftet. Die Farbe wird über die Platte gestrichen, bleibt nur dort "kleben" und wird über eine zweite Walze dann auf das Papier gedruckt. Vorteil dieses Verfahrens ist die schnelle photochemische Herstellung der Druckplatten. Das Motiv wird auf die Platte "belichtet", die Beschichtung anschließend ausgewaschen -- fertig. Das ist schnell und preiswert gegenüber den anderen Druckverfahren.

Hallo kirulba , ich habe da einen Link bei wikepedia gefunden der Dir sicher weiter helfen kann . Schau doch mal rein . Schönen Tag und Gruß odemtann http://de.wikipedia.org/wiki/Offsetdruck

Was möchtest Du wissen?