was ist 'Ösophagussphinkter'?

6 Antworten

Sphinkter ist immer die Bezeichnung für einen Schließmuskel. Und Oesophagus ist die Speiseröhre. Daher gehe ich davon aus, daß des der Unterste Muskel der Speiseröhre ist, der die Nahrung, die du aufgegessen hast, in den Magen läßt.

Ösophagus ist die lateinische Bezeuchnung der Speiseröhre, Sphinkter ist ein Schließmuskel, der Ösophagusshinkter dementsprechend der Speiseröhrenschließmuskel, jener muskel, der die Speiseröhre gegen den Magen verschließt.

Ösophagus = Speiseröhre

Sphinkter = Schließmuskel.

Ösophaguspshinkter = Speiseröhrenschließmuskel (Verschluss zwischen Speiseröhre und Magen).

Alles Gute !

der ösophagus ist die speiseröhre! der ösophagusspinkter ist glaube ich der untere schließmuskel der speiseröhre

Die Speiseröhre des erwachsenen Menschen ist etwa 25 cm lang. In ihrem oberen Anteil liegt die Speiseröhre hinter der Luftröhre und vor der Wirbelsäule.

Die Speiseröhre wird ihrem Verlauf entsprechend in drei Abschnitte unterteilt:

Halsabschnitt, Pars cervicalis: bis zum Eintritt in den Thorax. Brustabschnitt, Pars thoracalis: bis zum Zwerchfell. Bauchabschnitt, Pars abdominalis: bis zur Cardia.

Sie weist drei physiologische Engstellen auf:

Die obere Enge wird als Ösophagusmund bezeichnet. Die mittlere Enge kommt durch die Kreuzung des Aortenbogens zustande und wird deshalb auch als Aortenenge bezeichnet.

Die untere Enge oder Zwerchfellenge entsteht mit dem Eintritt der Speiseröhre in den Bauchraum durch eine Öffnung des Zwerchfells – des Hiatus oesophageus (siehe in diesem Zusammenhang auch Laimer-Band) – und bildet einen komplexen Verschlussmechanismus, den unteren Ösophagussphinkter oder auch Cardia genannt.

Alles zu finden bei Wikipedia, wo Du Dich bitte nächstes Mal selbst informierst.

Was möchtest Du wissen?