Was ist nur mit mir los, bin ständig deprimiert?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo erstmal,

Also, deine Situation kann ich sehr gut nachvollziehen, hab zu diesem Thema auch schon fragen gestellt. (Zu nem Therapeuten gehe ich auch nicht) ich kann dir leider nicht sagen was du dagegen machen kannst , da es bei mir auch seit jahren ist, aber von meiner Sicht her hört es sich wirklich wie eine Depression an. Wenn du eine haben solltest, woran liegt sie denn? Das wäre wichtig zu wissen um es ändern zu können. Evtl solltest du mal mit deiner mutter über das anschreien und die back pfeifen reden. Meiner habe ich auch gesagt, wenn sie mich schlägt schlag ich zurück (nicht unbedingt hilfreich aber is so^^") naja. Ihr könnt dafür evtl eine Lösung finden. Mit deinen Freunden: Unternehmen mal mehr mit ihnen. Dann findest du auch raus wem du wirklich vertrauen kannst und wem nicht. Abgesehen davon lenkt es dich etwas ab.
Ich hoffe ich konnte dir zumindest ein bisschen weiter helfen. LG NumbSoul ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1Sternenhimmel2
12.01.2016, 18:33

Danke :) Reden mit meiner Mutter ist nicht so ne gute Idee, denn sie kommt einfach nur mit der Drohung mir kein Taschengeld mehr zu geben. Selbst wenn ich mit ihr darüber reden würde, es würde nichts bringen.

0
Kommentar von NumbSoul
12.01.2016, 18:35

kenn ich leider auch zu gut -_- fals man fragen darf, sind deine Eltern geschieden? wenn ja, hast du evtl was mit deinem Vater zu tun und könntest eine weile zu ihm gehen?

0
Kommentar von NumbSoul
12.01.2016, 21:24

oh, das tut mir leid...

0

Was möchtest Du wissen?