Was ist nur los mit mir, und warum ist das gerade so?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also bei mir ist es so das ich an manchen Punkten mit mir kaum zufrieden bin aber Nachhinein raff ich mich wieder ein. Tipp: Sei mit dir zufrieden und akzeptier dich wie du bist, du hast alles was fast keiner hat und sich das sehnt du musst dich glücklich schätzen und wenn du Abwechslung brauchst trifft dich mit deinen Freunden und unternimmt viel miteinander. Du musst mal in dir rein greifen & wirklich nachdenken ob du dir doch nicht für etwas unsinniges schlechte Laune verbreitest. Du bist so wie du bist & damit musst du einfach klarkommen, und nur wegen deinem Alltag muss du dir keine schlechte Laune ziehen. Es gibt verschiedene Sachen was du machen kannst sei glücklich und leb denn Moment, weil es kann sein das du dich irgendwann an das ganze sehnst glaub mir sei glücklich und mach dir für nix schlechte Laune das bringts eh nicht 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Craler
24.08.2015, 19:04

Danke, ich werde es versuchen. Aber mein Problem ist das ich ein Kopfmensch bin und sehr sehr viel über Kleinigkeiten nachdenke. Aber das ist wieder eine andere Sache, danke :)

0

Du verlangst nach Abwechslung! Du kennst sicher das Sprichwort: "Lebe jeden Tag, als wäre es dein Letzter" oder "Lebe dein Leben".
Mach das auch. Suche dir neue Hobbies.
Wenn du musikalisch begabt bist, dann vielleicht ein Instrument lernen, singen, Blasmusik, Band.
Wenn du einen lieblings SängerIn hast, schaun wann Konzerte sind und hin gehen.
Auch was unternehmen was du noch nicht gemacht hast, z.B.: Sprachreise (Empfehlung: EF) oder einen Urlaub mit der Familie machen wo du noch nicht warst.
Andere Sprache lernen, Zeichnen (aus Büchern lernen (Manga)).
Oder Videospiele, Comics.
Wenn du in Comics interessiert bist nach einen Shop suchen (das gleiche mit Büchern (Biblo). Aber nicht immer den gleichen Shop. Vergiss nicht Abwechslung.
Auch ein neues Kartenspiel lernen (Empfehlung: Magic).

WICHTIGSTER TIPP:
Dekoriere dein Zimmer anders, stelle deine Möbeln um und das 1 mal im Jahr.
Dann ist der Alltag nicht so langweilig.

Mach was mit deinen Leben und sei nicht immer so depressiv. Mach irgendwas was dir Spaß macht und suche auch neues was dir Spaß macht!

Abwechslung muss sein.
LEBE DEIN LEBEN!!!!!

Beste Grüße,
TheStevie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Craler
25.08.2015, 14:53

Viiieleeen dank, du hast mir wirklich sehr geholfen ! :) Danke

0
Kommentar von TheStevie
25.08.2015, 20:29

Bitte sehr immer wieder gerne.

PS: Geht sich noch ein Hilfreichste Antwort aus? 😶

0

Versuch anstatt vor dich hinzuträumen leben in deinen Alltag zu bringen. Du kannst nichts ändern, wenn du es nicht probierst. Lerne deine Stärken kennen und arbeite an ihnen. Wenn du zb singen magst, fange an eigene lieder zu schreiben, tu das was dich glücklich macht, ohne darüber nachzudenken was du sonst noch alles tuen könntest. Du wirst in erinnerung bleiben, in der erinnerung der menschen die dich lieben. Fang an deinen Alltag nicht alltäglich zu machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Craler
24.08.2015, 18:59

Vielen Dank :)

0

Hatte mal die selbe Phase ...1. es Geht vorbei!
2. nur du kannst was ändern...ändere deinen Alltag gestalte dein Leben so das es keinen Alltag gibt...Probier mal ein neuen Sport oder so
3. Ich habe mir beigebracht luzide Träume zu haben da man in diesen machen kann was man will vielleicht hilft es dir aus deinem Alltag zu entfliehen ...mir hat es aufjedenfall geholfen und es macht echt Spaß luzid zu träumen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Craler
24.08.2015, 18:59

Ja, das Luzide Träumen ist mir auch schon bekannt, ich liebe es so sehr. Danke für doe Antwort :) und viel Spaß noch beim träumen ^^

0
Kommentar von KAA3AN
24.08.2015, 19:00

Danke :D ich liebe es auch und es hilft mir sehr Dinge auszuprobieren die. Ich im echten Leben und Alltag nicht mache. Kann... So bringe ich Abwechslung in mein Leben

0

Willkommen im Erwachsenendasein. Alltag heißt Alltag weil er sich beinahe alle Tage abspielt. Daraus zu entfliehen in dem du deine Zeit sinnvoll nutzt (womit auch immer), das ist die Aufgabe der du dich nun langsam stellen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Craler
24.08.2015, 18:57

Ist man mit 14 schon so Erwachsen das jeder Tag zu einem stinknormalem Alltag wird ?

0

Was möchtest Du wissen?