Was ist nur los mit mir. Liegt es an der Schilddrüse?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  1. Du solltest vielleicht mal etwas gegen Dein Immunsystem tun.

  2. Es wäre auch mal ein großes Blutbild angebracht, woraus man schon mal erkennen kann, ob Du irgendwelche Mangelerscheinungen hast.

  3. Dein Schwindel und die Kopfschmerzen könnten evtl. vom Rücken-/Wirbelsäule herrühren. Hier solltest Du Dich mal von einem Ortopäden untersuchen lassen, evtl. Wirbelblockaden können so etwas auslösen.

  4. Schwindel und Kopfschmerzen können aber auch viele andere Ursachen haben. Hier wäre dann ein Internist und/oder Neurole zuständig.

  5. Und das alles hast Du schon seit 1 Jahr. Meinst Du nicht, dass es langsam mal an der Zeit wäre, etwas dagegen zu unternehmen.

Kenne ich gut! Hast Du denn Übergewicht? und schwitzt Du nachts besonders? Wenn ja, kann es wirklich eine unterfunktion der Schilddrüse sein...hatte ich auch! Aber ich würde eher sagen, dass Dein Immunsystem total angegriffen ist! Und eventuell eine Depression, die dieses Abgeschlagenheitsgefühl noch verstärkt... Ich schlage Dir vor, erstmal ein großes Blutbild beim Arzt einzuholen und ggf. wenn da alles okay ist, also keine organische Disposition vorliegt, würde ich mal über eine psychische ursache nachdenken...

Hallo,

doch! Es kann an der Schilddrüsenunterfunktion liegen. Wenn die Schilddrüse nicht richtig eingestellt ist - und das kommt häufig vor -, dann können alle diese Probleme daher rühren.

Bist Du wegen der Schilddrüsenfehlfunktion bei einem Endokrinologen in Behandlung? Was nimmst Du ein? Welche Ursache hat Deine Unterfunktion? Kannst Du bitte Deine Blutwerte mit Normbereichen posten? Was stand im Ultraschallbefund?

Das Ganze klingt mir sehr nach einer Autoimmunerkrankung der Schilddrüse (Autoimmunthyreoiditis, auch Hashimoto-Thyreoiditis oder Schilddrüsenentzündung genannt) mit einer gleichzeitig niedrigen aber noch im Normbereich liegenden Cortisolausschüttung. Schaue Dich dazu doch mal im Forum http://www.ht-mb.de/forum/ um. Ansonsten warte ich auf Dein Posting.

Das Leidensbild, das Du beschreibst, lässt wie oben schon kurz angemerkt auch auf eine niedrige Cortisolproduktion schließen. Cortisol ist das Stresshormon. Cortisol wird aber auch zur Verarbeitung der Schilddrüsenhormone gebraucht. Schon ein kleines Defizit - aber noch im Normbereich - bringt im Zusammenhang mit einer Schilddrüsenfehlfunktion u. a. die von Dir beschriebenen Probleme mit sich.

Freue mich, bald von Dir nochmal zu hören.

Gruß Catlyn

Hm, meine letzten Ergebnisse sind schon über 1 Jahr her....Ich werde mal einen Termin bei meinem Arzt machen -> Schilddrüsenspezialist. Mal sehen was rauskommt. Dankeschön für all eure hilffreichen Antworten!

0

Magen Darm vorher behandeln mit Hefe?

Hallöchen , meine Tochter hatte vor paar Tagen Magen Darm nicht schlimm erstaunlicherweise aber die kleinen stecken Ja bekanntlich „alles besser weg“ aber jetzt fängt mein Freund an und ist auf dem Weg zum Arzt gerade .. mein Arzt hat mir in solchen Fällen wenn ich Magen Darm hatte immer Hefe Tabletten verschrieben .. langsam Merk ich auch das es bei mir los geht .. im Bauch fühlt es sich schon flau an .. was haltet ihr davon wenn ich jetzt schon eine hefetabletr nehme ? Oder erst warten bis es richtig los geht ?
Habt ihr Tipps für Magen Darm Fälle von tee bis Homöopathie nehme ich alles an (:

...zur Frage

Magen Darm Mit Erkältung?

Hallo, ich habe eine Erkältung und ich habe sehr starke Halsschmerzen usw... heute war ich beim Artzt kann es sein das ich mich dort mit magen Darm Grippe angesteckt habe? mir ist ja schon seit Monaten ständig schlecht aber ich denke das das durch meine Emertophobie kommt?

Kann das sein?

...zur Frage

Was tun gegen magen darm Grippe übelkeit ?

Kann mir jemand sagen wie ich die übelkeit los werde

...zur Frage

Nicht ansteckender Magen-Darm-Infekt? Gibt's sowas?

Meine Freundin hat mir erzählt, dass sie laut Arzt einen Magen-Darm-Infekt hat, der nicht ansteckend ist. Das ist mir ja völlig neu, dass es nicht ansteckende Infekte gibt, zumal Infekte ja normalerweise viraler Natur sind. Kann mich jemand aufklären?

...zur Frage

Magen-Darm-Grippe, Übelkeit stoppen?

Hab ne Magen-Darm-Grippe und mir ist seit gestern übel und muss ständig erbrechen. Habs mit Ingwer und Pastillen probiert, was nicht wirklich geholfen hat. Welche Hausmittel gibt es noch?

...zur Frage

Brennender Schmerz nach darm operation?

Meine mutter wurde vor 6 Wochen Notfall mäßig operiert da sie einen darmberschluss hatte es wurde ein Teil vom Dünndarm entfernt jetzt sieht die Narbe äußerlich gut aus aber hat immer wieder innere brennende, stechende Schmerzen besonders am obenteil der Narbe der in der Magen Gegend liegt. Sie war schon beim Hausarzt der meinte das sei völlig normal aber das es so lang geht ist ja nicht normal Weiss jemand vielleicht etwas darüber könnte es ein narbenbruch sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?