Was ist nur los mit mir. Liegt es an der Schilddrüse?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  1. Du solltest vielleicht mal etwas gegen Dein Immunsystem tun.

  2. Es wäre auch mal ein großes Blutbild angebracht, woraus man schon mal erkennen kann, ob Du irgendwelche Mangelerscheinungen hast.

  3. Dein Schwindel und die Kopfschmerzen könnten evtl. vom Rücken-/Wirbelsäule herrühren. Hier solltest Du Dich mal von einem Ortopäden untersuchen lassen, evtl. Wirbelblockaden können so etwas auslösen.

  4. Schwindel und Kopfschmerzen können aber auch viele andere Ursachen haben. Hier wäre dann ein Internist und/oder Neurole zuständig.

  5. Und das alles hast Du schon seit 1 Jahr. Meinst Du nicht, dass es langsam mal an der Zeit wäre, etwas dagegen zu unternehmen.

Kenne ich gut! Hast Du denn Übergewicht? und schwitzt Du nachts besonders? Wenn ja, kann es wirklich eine unterfunktion der Schilddrüse sein...hatte ich auch! Aber ich würde eher sagen, dass Dein Immunsystem total angegriffen ist! Und eventuell eine Depression, die dieses Abgeschlagenheitsgefühl noch verstärkt... Ich schlage Dir vor, erstmal ein großes Blutbild beim Arzt einzuholen und ggf. wenn da alles okay ist, also keine organische Disposition vorliegt, würde ich mal über eine psychische ursache nachdenken...

Hallo,

doch! Es kann an der Schilddrüsenunterfunktion liegen. Wenn die Schilddrüse nicht richtig eingestellt ist - und das kommt häufig vor -, dann können alle diese Probleme daher rühren.

Bist Du wegen der Schilddrüsenfehlfunktion bei einem Endokrinologen in Behandlung? Was nimmst Du ein? Welche Ursache hat Deine Unterfunktion? Kannst Du bitte Deine Blutwerte mit Normbereichen posten? Was stand im Ultraschallbefund?

Das Ganze klingt mir sehr nach einer Autoimmunerkrankung der Schilddrüse (Autoimmunthyreoiditis, auch Hashimoto-Thyreoiditis oder Schilddrüsenentzündung genannt) mit einer gleichzeitig niedrigen aber noch im Normbereich liegenden Cortisolausschüttung. Schaue Dich dazu doch mal im Forum http://www.ht-mb.de/forum/ um. Ansonsten warte ich auf Dein Posting.

Das Leidensbild, das Du beschreibst, lässt wie oben schon kurz angemerkt auch auf eine niedrige Cortisolproduktion schließen. Cortisol ist das Stresshormon. Cortisol wird aber auch zur Verarbeitung der Schilddrüsenhormone gebraucht. Schon ein kleines Defizit - aber noch im Normbereich - bringt im Zusammenhang mit einer Schilddrüsenfehlfunktion u. a. die von Dir beschriebenen Probleme mit sich.

Freue mich, bald von Dir nochmal zu hören.

Gruß Catlyn

Hm, meine letzten Ergebnisse sind schon über 1 Jahr her....Ich werde mal einen Termin bei meinem Arzt machen -> Schilddrüsenspezialist. Mal sehen was rauskommt. Dankeschön für all eure hilffreichen Antworten!

0

Jeden tag schlapp niedergeschlagen und kraftlos?

Hallo , ich schreibe hier weil ich langsam nicht mehr weiter weiß :( .... Jeden morgen wache ich auf und es ist immer Das selbe ich bin schlapp , niedergeschlagen , kraftlos, energielos, lustlos, ich habe auf null bock und total schlapp und kann mich zu nichts aufraffen ich könnte nur noch weinen es gibt keinen Tag wo es mir mal gut geht zudem habe ich jeden morgen kopfweh und ohne Schlaftabletten geht auch nichts mehr weil ich nicht mehr schlafen kann bisher dachte ich es ist die Schilddrüse mein arzt aber meint die Werte sind spitze ... Werte hätte ich wenn jemand mal drüber schauen möchte... Und ja ich leite unter Hashimoto .... Manchmal habe ich auch totale Schweißausbrüche .. Ich Wei's nicht ob der arzt ein groses Oder kleines blutbild gemacht hat laut arzt blut ok. Weis aber nicht ob eisen ect getestet wurde :( ... Was kann ich noch tun. Mein leben besteht echt nur aus leiden ich kann nicht mehr fröhlich sein und in die psycho ecke wurde ich auch schon gedrängt :( ...

...zur Frage

Was tun gegen magen darm Grippe übelkeit ?

Kann mir jemand sagen wie ich die übelkeit los werde

...zur Frage

Magen Darm Mit Erkältung?

Hallo, ich habe eine Erkältung und ich habe sehr starke Halsschmerzen usw... heute war ich beim Artzt kann es sein das ich mich dort mit magen Darm Grippe angesteckt habe? mir ist ja schon seit Monaten ständig schlecht aber ich denke das das durch meine Emertophobie kommt?

Kann das sein?

...zur Frage

Hilfe, DRINGEND! ESSSTÖRUNG?

Hallo liebe Community,

ich brauche dringend eure Hilfe... Ich wäre für jeden guten Rat dankbar und hoffe, ich finde schnell raus was los ist.

Erstmal zu mir: Ich bin weiblich, 21 Jahre, 157cm groß und wiege (eigentlich 48 Kilo).

Letzte Woche Mittwoch fing alles an. Mein Freund und ich hatten noch zu Abend gegessen und mitten in der Nacht wachte ich mit Schweißausbrüchen auf. Mir war total heiß und plötzlich schlecht. Übergeben musste ich mich allerdings nicht. Ich lag nur permanent mit Herzrasen wach. Irgendwann musste ich ständig zur Toilette, hatte allerdings keinen Durchfall. Es war erst normal, nur musste ich sehr häufig. Da mir aber so schlecht war und ich dachte, es sei ein Magen Darm Infekt, hatte ich den Tag nichts gegessen. Außer ein paar trockene Salzstangen.

Ich war schon beim Hausarzt, der verschrieb mir Mcp Tabletten. Diese nahm ich dann gegen die Übelkeit. Die wurde zwar an sich besser, aber das Herzrasen hörte nicht auf. Ganz besonders dann wenn ich mich hinlegen wollte und sobald ich die Augen geschlossen habe, raste mein Herz so, als würde ich Achterbahn fahren. Seit diesen Symptomen kann ich so gut wie nichts mehr essen, ich versuche alles, aber es geht nicht. Da ich sehr schlank bin, mache ich mir Sorgen um mein Gewicht. Ich quäle mir immer mal wieder Kleinigkeiten rein, aber selbst dann ist mir schlecht. Vom Kopf her weiß ich dass ich essen muss, ich finde mich auch definitiv nicht zu dick! Aber allein wenn ich ans Essen denke, wird mir übel. Manchmal bekomme ich dann sogar einen Würgereiz, sodass ich wieder aufhöre mich zum Essen zu zwingen.

Gestern ging es mir so schlecht, dass mein Freund mit mir ins Krankenhaus gefahren ist. Die haben dann per Ultraschall alles angeschaut, es war nichts auffällig. Gegen späten Nachmittag bin ich dann zu meinem Frauenarzt gegangen (der hatte Notdienst und hat mir eine Glucose Infusion gegeben). Er sagte, die im Krankenhaus hätten das normalerweise machen müssen und regte sich noch über die Ärzte dort auf, da es für ihn nicht verständlich war, dass die es nicht Taten. Danach ging es mir tatsächlich viel besser. Es kribbelt wirklich im ganzen Körper und ich fühlte mich echt entspannt. Abends habe ich eine Kleinigkeit gegessen und das war auch okay soweit. Konnte letzte Nacht sogar ein paar Stunden schlafen (wenn auch nicht sehr viel). Aber heute morgen ging alles wieder von vorn los. Herzrasen bis zum geht nicht mehr. Also wieder zum Hausarzt, der hat mir Blut abgenommen und ein EKG gemacht. War bis jetzt unauffällig (Blutergebnisse kommen morgen). Aber mich macht das alles echt verrückt. Ich möchte nicht noch dünner werden, habe sonst immer gut gegessen! Meine Schilddrüse Werte wurden schon mehrmals überprüft. Alles okay.

Was kann ich noch tun?! Bitte helft mir! Mich macht das so verrückt, ich könnte nur noch weinen.... LG Jennifer

...zur Frage

Magen-Darm-Grippe, Übelkeit stoppen?

Hab ne Magen-Darm-Grippe und mir ist seit gestern übel und muss ständig erbrechen. Habs mit Ingwer und Pastillen probiert, was nicht wirklich geholfen hat. Welche Hausmittel gibt es noch?

...zur Frage

unklare geräusche im Magen-Darm?

hab seid sehr langen Magen-Darm geräusche und werde die nicht los.

Magen-Darm Spieglung = nichts Stuhluntersuchung (ätlische)= nichts blutunersuchung (ätlische)= nichts, auser ein kleiner wert wegen tabletten Fruktose und laktose (blut test) = auch nichts

ausprobiert hab ich vieles

Imogas,Lefax,Kijema,Movicol,.. und und und auch anti deprsiva aber nichts hilft

tees oder nahrung umstellen fehlanzeige

war bei viele ärzten nichts wird gefunden und mir wird ständig gesagt musst du mit leben oder ist "normal" wenn es normal wäre würde das JEDER haben aber ich hab bis jetzt niemand gehört der das selbe problem auch hat

ich brauch dringend hilfe weil meine schule auch drunter leided zum arzt bringt anscheinend nichts wie es aussieht

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?