Was ist nur los mit mir ich kann nicht mehr (kiffen, cannabis)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du darfst die Situation keinesfalls überbewerten. Das Erleben eines Horrortrips ist derart überwältigend oder auf eine negative Art beeindruckend, dass man dieser Erfahrung zu viel Bedeutung beimisst ("hatte davor so ein schönes Leben..."). Deine Eltern haben in gewisser Weise recht, wenn sie sagen, dass du übertreibst. Nicht dass ich deine Schilderungen in Frage stellen würde, aber du darfst die Situation nicht überbewerten und gewisse Erlebnisse nicht gleich in diese "irgendwas-stimmt-nicht-mit-mir-Schublade" stecken, weil letztendlich hast du doch "nur" etwas geraucht. Nun bekommt es dir nicht mehr; geht nicht wenigen so. Versuche über den Dingen zu stehen und positiv zu bleiben. Lass das Gras sein und genieße das Leben.

Vielen dank für deine Antwort, du hast recht, ich darf nicht übertreiben oder mir müll einreden einfach positiv denken und vor augen halten das ich "nur" was geraucht habe was, und das gras lasse ich 100% sein nie wieder! Und danke nochmal für deine antwort hat mich echt aufgemuntert! :)

1

Hätte genau das gleiche wie Du vilt sogar schlimmer ,denn meine Sicht war ruckelend ,wie in einem alten Spiel . Mittlerweile ist es schon 2,5 Jahre her ,man bekommt nach und nach in den Griff ,aber komplett weg ist es bei mir leider nie :(  

Son ähnliches Problem
Nicht ganz so krass hatte ich auch mal.
Die auf GutFrage haben mir a geraten den konsum zu unterlassen. Kannst meine Frage dazu eh mal lesen;D
Da hab ich mir echt mal gedacht i hör ai5f damit😄
Aber irgendwie ich hab dann wieder angefangen und des war dann immer so win Kampf gegen mich selbst, also sicher die erste 7-10"Trips" hab ich immer son innerliches Kämpfen gehabt; aber seit sich das eingependelt hat😍 göttlich
Das gefühl im Nüchternen zustand ging weg und hatte wieder meine Bekannten und geliebten Zustände😍

Aber unterlasse die Sorte die du damals gerauxht hast;D die hab i bei mir nämlich dann weitergeschenkt😄 des risiko wollt i ned eingehen;D

Wie oft soll darauf noch hingewiesen werden? Keine Drogen nehmen solange der Körper noch im Wachstum ist. Jugendliche reagieren auf Drogen viel heftiger als Erwachsene ( im Normalfall ).

immer wieder witzig wie manche Leute unbedingt von den Cops geschnappt werden wollen. Cannabis is ohnehin illegal und dann auch noch mit 15? Dazu noch Datum und Freund?

Mit etwas glück stolziert hier ein cop herum der dich superleicht identifizieren kann und schwupps bist du weg vom fenster. 

Datum spielt für die cops keine rolle, und wie sollen die heraus finden wo ich bin nur weil ich geschrieben habe ein freund. Sollen die cops denn kommen im gesetz steht konsum erlaubt besitz nicht ich weiss richtig dumm und ich besitze nichts mehr will mich auch davon fern halten aber trotzdem danke für deine antwort :)

0

Der Konsum ist nicht ilegal und da er kein Cannabis im Besitz hat, weil er es ja scheinbar von seinem Freund hatte, macht er aktuell nichts illegales. (Nur in dem Moment wo er es raucht)

0

Immer wieder witzig wie manche Leute keine Ahnung haben, wovon sie reden. Hier reinstolzierende "Cops", die einen wegsperren... Ich lach mich tot.

0

vorallem intressiert Cannabis die Cops sehr wenig solang nix hartes ins Land kommt sind die Glücklich

0

Was möchtest Du wissen?