Was ist nur los mit mir - bin ich gestört oder so?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das du dir Gedanken darüber machst u d es sich erschreckt, zeigt in der Regel das du ein Gewissen hast. Also halb so wild. Es gibt schon mal Fälle von merkwürdigen Zwangsgedanken. 

Wenn es dich extrem quält, solltest du unbedingt psychologische Hilfe in Anspruch nehmen. 

Mm, solange du nur darüber Nachdenkst ist ja eigentlich alles ok. Ich denke wenn es dich stört, solltest du vielleicht zu einem Psychiater, der kann dir bestimmt helfen, etwas dagegen zu unternehmen.

Hab ich auch schon sehr lange. Hab auch mit meinem Psychologen gelegentlich darüber geredet und ja es sind, wie Filou2110 schon erwähnte, Zwangsgedanken. Ich hab noch viele mehr, deswegen wird da bei mir nen Schuh draus.

Mein Psychologe hat deswegen aber auch nie nen großes Thema draus gemacht.

Hallo Elenaschli, 

würde Dir sehr empfehlen, Dir psychologische Hilfe zu holen.

Dazu müsstest Du zuerst zum Facharzt, der Dich dorthin überweist (so ist das Prozedere in unserem Bundesland)

Wünsche Dir gute Besserung und ganz viel Glück.

Liebe Grüsse Lea

Auch wenn es sich blöd für manche anhört.

vielleicht mal einen Psychologen fragen. Musst ihn ja nicht deine ganze lebensgeschichte erzählen, aber eben von deinen Gedanken und woher es kommen kann.

Hast du privat Probleme? Stress? Ist jemand gestorben? Fehlende Selbstbestätigung? Trollende Teammates in LoL? Wenn ja, dann ist das normal.
Evtl ist es auch nur eine Phase, die schnell vorbei geht, habe ich schon von vielen gehört.

Was möchtest Du wissen?