Was ist nur los mit meinem Körper, ich bin so verzweifelt(es hängt alles!)?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich finde solche Programme wie z.B. von Sopia Thiel gar nicht mal so schlecht. 
Wenn man ein absoluter Anfänger ist und keine Ahnung von Training und Ernährung hat, kann das einem schon sehr helfen wenn man es dann auch wirklich durchzieht.
Und ein Gang zum Arzt wäre vielleicht auch nicht falsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohje....  warum greifen immer wieder Menschen zu diesen Tabletten.

Es würde keine dicken Menschen geben, wenn jemand so etwas erfunden hätte. Da ist immer nur was drin, was Wasser rauszieht oder sonst wie schädlich ist.  Meine Güte.

Jetzt ist es wie es ist.

Du musst erwachsen werden und dich disziplinieren. Wenn du wirklich etwas willst, dann ist es auch zu schaffen. Setze dir kleine Ziele und lass den Kopf nicht hängen. Du selbst siehst im Moment alles sehr dramatisch und bist enttäuscht. Aber es kann aufwärts gehen. DU allein kannst es ändern. Schritt für Schritt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nicht böse gemeint, aber wie hattest du bei 1.62 und 68kg eine thigh gap? bin 1.70 und 60kg und hab keine... zu deiner frage: ran an den speck! und zwar wortwörtlich. genau tipps hast du schon bekommen, zieh es durch! du kriegst das hin, es braucht gar nicht allzu viel! viel erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sugardaddyx1
17.07.2016, 16:00

Meine Hüften sind breit bzw ich hab eine Sanduhrfigur, deshalb ist es völlig normal das man auch einen thigh gap hat, auch wenn man etwas fülliger ist.. Und meine Haut WAR mal fest, jetzt ist sie zu weich, zu schwabbelig :( 

0

Könnten vielleicht Wassereinlagerungen sein,  lass das mal vom Arzt abklären. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sugardaddyx1
17.07.2016, 16:05

Das könnte sogar sein, daran habe ich gar nicht gedacht! Was kann man dagegen unternehmen? 

0

Du hast mit den Tabletten deinen Stoffwechsel komplett durcheinander gebracht. Unter anderem bist du mit 16 ja noch voll im Wachstum, was diese Tabletten für dich noch schädlicher macht.

Dein Körper speichert jetzt mehr Kalorien anstatt zu verbrennen.

Das bekommst du so nicht weg, jetzt musst du die Tabletten gehen lassen und anfangen das ganze wieder mit Sport wieder straffer zu bekommen.

Du hast dir mit den Tabletten deine Fettverbrennung voll durcheinander gebracht und so schnell legt sich das auch nicht, jetzt darfst du auf deine Ernährung achten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sugardaddyx1
17.07.2016, 14:26

Soll ich mir einen Programm kaufen? ZB die von Sophia Thiel für 3 Monate? Ich weiß solche Programme sind eig nicht so beliebt, aber sie zeigt einem wie man sich am besten gesund ernähren soll, gibt viele Tipps, Man macht regelmäßig Sport und ja. Das wäre eine Hoffnung für mich denn ich habe ALLES versucht, alleine schaffe ich das einfach nicht 😞 

0

warum tabletten? mach doch einfach viel sport und ernähr dich geseund.

melde dich bei mcfit an oder so. Es bringt nix wenn du jetst vor dir rumheulst . Setze dir ein ziel und halt dich ran . Es liegt allein bei dir was zu ändern

viel erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abnehmmittelchen sind das schlechtest was du machen kannst, sie schaden der Gesundheit.

Den einzigen denen solche Mittel helfen sind die Hersteller. Die füllen sich die Kassen durch den Verkauf dieser nutzlosen Mittel.

Willst du dauerhaft abnehmen bleibt nur Ernährung umstellen, Sport und Bewegung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sugardaddyx1
17.07.2016, 14:12

Ich weiß :( leider habe ich das zu spät bemerkt. Aber was ist nur mit meinem Körper passiert? Ich verstehe das nicht, wieso hängt alles so sehr :( 

0

der arzt kann helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte geht zu einem Arzt und lass dich durchchecken! Dank auch über psychologischen Rat nach. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?