Was ist nur los? Bauchschmerzen/Stechen, Magengeräusche, Schwäche und Unwohlsein

1 Antwort

Gut, dass die Darmspiegelung gemacht wird!  - Es gibt so viele Möglichkeiten, was es sein kann. Ich habe im engeren Freundes- und Familienkreis mehrmals unerkannte Infektionen miterlebt. Einer bekam dann den Blinddarm raus, dann wars gut. Eine hatte durch ihre Katze eine Darminfektion, eine war zwei Wochen im KH ohne Ergebnis, welche, aber dass eine Infektion vorlag. Sie musste tageweise Glukosetropf und NaCl bekommen, weil nichts mehr ging. Das hat die Erreger wohl ausgehungert. Es waren wahrscheinlich Yersinien, wie ein Arzt später feststellte. - ein anderer hatte überwiegend Magenprobleme, leichte Rötung bei Spiegelung, ohne Befund, monatelang Probleme, die endeten, als er mit dem Kiffen aufhörte. So viel erstmal.

Was möchtest Du wissen?