Was ist nun modisch korrekt?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Zum optimalen Business-Look gehören normalerweise immer schwarze Socken. Wenn man einen braunen Anzug und dazu auch braune Schuhe trägt, muss man eventuell auch auf braune Socken umsteigen, das kommt immer aus das Gesamtbild an. Aber das war ja auch nicht deine Frage. Mit schwarzen Socken liegst du beim Business-Outfit quasi immer richtig. Casual ist es ja sowieso nicht ganz so wichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, Socken müssen keineswegs die Farbe der Schuhe / Hose haben. Das sagt kein einziges Gesetz ;o)
Allerdings wäre es in manchen Berufen (z.B. mit Kundenkontakt) angebracht, dass die Socken, sollten sie mal rausschauen, eine dezente / passende Farbe haben. Neongrüne (Tennis-)Socken zu brauner Anzughose und Schuhe käme schlecht - sehr schlecht ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich ist das egal trage das was dir gefällt und nicht anderen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie wäre es mit ein bisschen modebruch und bunte socken? schwarze socken kann ja jeder tragen ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man generell nur schwarze Socken trägt hat man mit einem Schlag diverse Probleme in Beige weniger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist doch egal trag die socken die dir gefallen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nix ist in Stein gemeisselt, aber generell sollten die Socken nur dunkler als die Hose sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt kein modisch korrekt, eigentlich. Trag das was dir gefällt!. Wenn du ne braune Hose anhast und braune Socken und schwarze Schuhe sieht es meiner meinung nach gleich gut aus wie wenn du ne braune hose schwarze schuhe und schwarze socken anhast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

egal... hauptsache keine zeißen tennissocken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?