was ist normal? wie lange darf ein baby keinen stuhlgang haben ,bevor man da was einleitet?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es ist erstaunlich, wie viel Zeit Mütter damit verbringen, den Inhalt der Windel ihrer Babys zu inspizieren, um herauszufinden, ob die Häufigkeit, die Konsistenz oder die Farbe in Ordnung sind. Was dabei normal ist, bestimmt das Alter Ihres Kindes und ob es die Brust, die Flasche oder schon feste Nahrung bekommt. Der Stuhlgang Ihres Baby ändert sich regelmäßig in der Zeit von der Geburt bis zum ersten Lebensjahr. Man kann immer relativ schnell sagen, ob etwas normal ist oder nicht.

Es gibt keine Vorgabe, wie häufig Ihr Baby die Windel voll machen sollte. In den ersten Monaten hängt das davon ab, ob Sie stillen oder die Flasche geben. Kinderarzt und Babycenter-Experte Dr. Hans-Ulrich Neumann sagt: "Still-Babys, die keinerlei Beikost bekommen, können vier oder fünf Mal am Tag den Darm entleeren - oder auch mal einige Tage überhaupt keinen Stuhlgang haben. Sie brauchen sich aber über die Häufigkeit keine Gedanken zu machen, so lange der Stuhl weich ist und das Baby nicht sehr heftig pressen muss. Allerdings sollten Flaschenkinder einmal am Tag Stuhlgang haben, um Verstopfung zu vermeiden."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da würde ich gar nicht fackeln, denn ein darmverschluß bei babys ist sehr gefährlich. Bevor es dazu kommen kann, sofort zum kinderarzt . Man kann z.b edelweiß milchzucker ins fläschchen geben,( falls es die bekommt.) Man kann auch ein klistierzäpchen geben. Babys sollten immer stuhlgang haben, und dieser ist ja gerade im babyalter eher mehrmals täglich und eher weich . Außerdem quält sich das baby.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt ist das Baby? Wird es gestillt oder bekommt es Flaschenmilch?

Voll gestillte Babys können 10 x oder mehr am Tag bzw. auch nur alle 14 Tage Stuhlgang haben.

Wenn es Fläschchen gibt, dann einmal am Tag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten weiss das der Kinderarzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?