Was ist nötig um aus dem Ausland nach Deutschland ein zu reisen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Als Einladender muss man vor allem eine sog. Verpflichtungserklärung abgeben mit der man sich verpflichtet, die Kosten der Abschiebung und ggf. vorherigen Suche zu übernehmen, sollte der Eingeladene freiwillig nicht ausreisen.

Aus dem gleichen Grund benötigt die Botschaft, die das Visum ausstellt, eine Verdienstbescheinigung des Einladenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ShaeyBubble
15.08.2016, 20:45

Und wenn ich nicht einladender bin und er als Tourist oder Besucher ohne Einladung nach Deutschland will? Wie sieht es da aus?

0

Für ein normales Besuchsvisa kannst du auch einfach eine Schriftliche Einladung schreiben am Computerspiele und die Gründe nennen warum du ihn einlädst.  Dieses Dokument dann Beglaubigen lassen. 

Des Weiteren benötigt er wahrscheinlich eine Krankenversicherung für die Dauer des Aufenthaltes. 

Wahrscheinlich muss er vorab den hin und Rückflug buchen um zu bestätigen das er zurückkommt. 

Für Einreisen von Ägypten benötigten wir schon ein Papier welches über die letzten 3 Jahre aussagt wo er schon alles hingereist ist (auch wenn er noch nie weg war). 

Steht alles auf der Seite der Deutschen Botschaft in seinem Land.

Bei uns jedenfalls war es unmöglich von Ägypten aus. Die lassen gerade keine hierher wegen der vielen Flüchtlinge und aus Angst das er hierbleiben will.

Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?