Was ist Netlog eigentlich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Chatcommunity. Normal zum Freunde und Partner suchen.

Netlog ist eine Internetplattform zur Bildung von sozialen Netzwerken, das vom Unternehmen Netlog NV betrieben wird. Es entstand aus einer Fusion aus Xobox und Facebox. Netlog ist in fünfzehn europäischen Sprachen übersetzt worden und wird laut eigenen Angaben von über 53 Millionen Mitgliedern, davon 3 Millionen aus dem deutschsprachigen Raum, genutzt und weist über vier Milliarden Webseitenaufrufe auf.[1][2][3] Es wird vor allem von 13- bis 24-jährigen Mitgliedern genutzt, die ein Profil anlegen und Kontakte untereinander knüpfen, Gruppen anlegen und Nachrichten an andere Mitglieder senden können.[3] Laut Angaben von Alexa.com liegt Netlog auf dem Platz 65 der Webseiten mit dem größten Datenverkehr.[4]

Das Unternehmen Netlog NV, das großteils durch Werbung finanziert wird[5], hat seinen Sitz im belgischen Gent und beschäftigt rund 40 Angestellte. 2008 gewann Netlog den Open Web Award 2008 in der Kategorie „Mainstream und große soziale Netzwerke“.

Netlog ist eine Internetplattform zur Bildung von sozialen Netzwerken, das vom Unternehmen Netlog NV betrieben wird. Es entstand aus einer Fusion aus Xobox und Facebox. Netlog ist in fünfzehn europäischen Sprachen übersetzt worden und wird laut eigenen Angaben von über 53 Millionen Mitgliedern, davon 3 Millionen aus dem deutschsprachigen Raum, genutzt und weist über vier Milliarden Webseitenaufrufe auf.[1][2][3] Es wird vor allem von 13- bis 24-jährigen Mitgliedern genutzt, die ein Profil anlegen und Kontakte untereinander knüpfen, Gruppen anlegen und Nachrichten an andere Mitglieder senden können.[3] Laut Angaben von Alexa.com liegt Netlog auf dem Platz 65 der Webseiten mit dem größten Datenverkehr.[4]

Das Unternehmen Netlog NV, das großteils durch Werbung finanziert wird[5], hat seinen Sitz im belgischen Gent und beschäftigt rund 40 Angestellte. 2008 gewann Netlog den Open Web Award 2008 in der Kategorie „Mainstream und große soziale Netzwerke“.[2][6]

Was möchtest Du wissen?