Was ist Natriumkarbonat?

2 Antworten

Natriumkarbonat (alias Reinigungsoda oder Sodaasche) Na2CO3, ist- ein Natriumsalz der Kohlensäure.

Verwendet für Fertigung der Chemikalien und der Metallurgie, der Medizin, des Erdöls, verarbeitenden Felle, des Gewebes, des Druckens und des Färbens, des Nahrungsmittels, der Fotographie, des Glases, der Emaille und der Papierindustrie etc. der sowie für Reinigung des Wassers.

Triglyceride Triglyceride (veraltet auch Triglyzeride) sind dreifache Ester des dreiwertigen Alkohols Glycerin mit drei Säuremolekülen. Handelt es sich dabei um Carbonsäuren sollten die Verbindungen nach der IUPAC-Empfehlung besser als Triacylglycerine (TAG) bezeichnet werden. Triacylglycerine mit drei Fettsäuren sind die Verbindungen in Fetten und fetten Ölen. Phosphoglyceride wie z.B. Lecithine sind Triglyceride aus zwei Fettsäuren und einer organischen Phosphorsäureverbindung. Beide Verbindungstypen zählen zur Klasse der Lipide. Neben pflanzlichen und tierische Triglyceriden gibt es auch synthetische Triglyceride.

Was möchtest Du wissen?