Was ist Nachtstrom?

2 Antworten

Nachtstrom (ein Zweittarif mit separatem Zähler) stammt noch aus einer Zeit als es keine Photovoltaik gab und Grundlastkraftwerke mehr oder weniger Tag und Nacht durchlaufen mussten. Da Nachts kaum Stromabnahme da war, hat man die Pumpspeicherkraftwerke für die Tagesspitzen voll gemacht und besonders günstige Nachttarife angeboten (damit der "produzierte Strom" auch "verbraucht" wurde).

In Zukunft wird es wohl auch wieder einen "Zweittarif" geben, dann aber eher umgekehrt, wenn Tags viele Solaranlagen Strom produzieren, wird der Strom günstiger, wenn ein "Überangebot" da ist können über einen Zweittarif und eine Fernschaltung günstig Leistungsverbraucher wie: Heizungen, Klimaanlagen, e-Autos etc. zugeschalten werden. Das wird dann möglicherweise über den viel "besungenen" smart grid passieren. Derzeit sind wir allerdings in einer Übergangsphase, deshalb gibt es da gerzeit kaum wirklich interessante "Günstigtarife / Nachttarife/ Zweittarife/,.... .

Hier ein Beispiel für einen aktuellen Last / Produktionsverlauf mit allen Lieferanten (inkl. Stromimport oder Export) . (Produktion und Verbrauch müssen immer gleich sein.)

das gibt es bei nachtspeicherheizungen, du bekommst dafür verbilligten nachtstrom

wenn du die dann nachts lädst, ist es günstiger

aber nur für diese heizungen, ansonsten gibt es das nicht, da kostet die kwh immer das gleiche, ob nachts oder zur stoßzeit

wenn du dir so eine wohnung anguckst, miete sie nicht an

keine wohnungen mit nachtspeicherheizungen oder durchlauferhitzern im bad anmieten

nicht anmieten

Ist Nachtstrom billiger?

Früher war Strom während der Nacht extrem billig. Was hat sich in den letzten 40 Jahren bei den Stromversorgern und den Stromverbrauchern geändert und weshalb ist der Strom teuerer geworden?

...zur Frage

Nächtliche Stromausfälle?

Bei uns zu Hause gibt es immer wieder mal nachts einen Stromausfall (woduch nicht heruntergefahrene PCs abstürzen).

Letztens war ich aber wach, als um 1 Uhr nachts der Strom ausfiel, und zwar für ganze 40 Minuten. Das war vor ca. 2 Wochen. Gestern Nacht ist der Strom wieder für längere Zeit ausgefallen, auch wenn ich nicht genau weiß wie lange.

Sind derart lange Stromausfälle normal? Woran kann das liegen? Und gibt es etwas, das man dagegen tun kann?

...zur Frage

Kann mein PC sich über Nacht überhitzen?

Hallo, habe gerade einen Kopiervorgang mit meinem PC gestartet, und das dauert noch mehrere Stunden... Kann ich den ohne Probleme über die Nacht anlassen oder überhitzt der sich dann? Hatte das nämlich bei nem anderen PC schonmal das der am nächsten Morgen einen Blackscreen hatte...

Danke für Antworten

...zur Frage

Sicherung fällt bei Warmwasserboiler Nachtstrom

Hallo.

Habe ein kleines Problem. Ein Bekannter hat einen Warmwasserboiler zu Hause den er natürlich über Nachtstrom aufheizen möchte, da der Nachtstrom billiger ist. Jedoch fällt beim Nachtstrom immer der Leitungsschutzschalter wenn der Warmwasserboiler eine Zeit läuft (FI 40A + 1x C16A). Wie lange der Boiler läuft weiß er nicht. Er hat mir nur erzählt dass er am nächsten Tag den LSS wieder einsichern muss.

Daher hat er den Warmwasserboiler auf den Tagstrom gehängt. Der andere Leitungsschutzschalter hält jetzt (C13A).

Hat jemand eine Idee?

Danke LG

...zur Frage

nachtstrom mit nur einem zähler

Wie funktioniert nachtstrom mit nur einem zähler? Dreht er sich dann langsamer im nachtstrom Tarif oder wie geht das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?