Was ist nachts sicherer? Der Kudamm oder der Alexanderplatz?

2 Antworten

Direkt auf dem Alexanderplatz ist nachts nicht so viel los wie auf dem Ku'Damm, aber in der Umgebung wie Hackescher Markt etc. da bist Du meiner Meinung nach sicherer, durch den starken Tourismus sind da keine Obdachlosen, keine betrunkenen Randalierer, kein Drogenumschlagplatz und natürlich der altbekannte Kinderstrich, der am Zoo ist, das alles hast Du am Hackeschen Markt und Umgebung nicht.

Weil ich am Alexanderplatz immer so viele Penner sehe. Die irgentwelche Leute anmachen.

0
@Jill1

Ach ja ? Ich habe noch keinen gesehen. Jedenfalls ist die nähere Umgebung wie hackescher etc. sehr sicher, da sind auch immer viele Leute, nachts fmanchmal noch mehr als tagsüber. Und wie gesagt, am Alex ist auch kein Kinderstrich,keine Prositution im Allgemeinen und ein Drogenumschlagplatz ist mir da auch nicht bekannt, noch nichts davon gehört jedenfalls. Ich fühle mich da immer recht sicher.

0

Naja deshalb dachte ich halt ,dass der Ku'damm sicherer ist weil da mehr los ist.

0

hm ich würd sagen Alexanderplatz aber keine ahnung ;D

Weil am Kudamm ist ja so viel los und am Alexanderplatz ist ja ein geschlossener Platz und da sind glaube ich ziemlich viele Penner und so oder?

0
@Jill1

Nein, Alexanderplatz sind keine Penner, ich wohne in der Nähe, glaub mir. Der Tourismus ist zu hoch, darauf wird genau geachtet.

0

auch Nachts ja?..

0

Was möchtest Du wissen?