Was ist nach der praktischen Führerscheinprüfung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Meiner hat immer immer gerne Haribos gegessen, ich bin ein paar Wochen nach meiner Prüfung hin und habe die theoriestunde mitgemacht und mich dannach nochmal persönlich bei ihm bedankt und ihm die Tütte Haribos überreicht.

Habe noch nie gehört das jemand der Fahrschule bzw den Fahrlehrern ein Geschenk gemacht hat, hast ja schließlich schon genug Geld dort gelassen 😅😂😂 verabschiede dich und sage Danke, vielleicht sogar eine kurze Umarmung. Ich zB bin jetzt Immernoch mit meinem Fahrlehrer in Kontakt, (da er auch wirklich noch sehr jung ist und 4 eigene Fahrschulen hat) schreiben schonmal auf whatsapp oder ich schaue mal in der Fahrschule vorbei wenn die Zeit es erlaubt. (Haben aber auch immer ein sehr gutes Verhältnis gehabt, nicht wie in der Regel Fahrlehrer--> Fahrschüler Verhältnis) Grüßen bzw winken uns auch immer wenn er gerade im Auto ist, ich auch oder ich zufuß durch die Stadt gehe.

Also ich kenne eigentlich niemanden, der dem Fahrlehrer oder der Fahrschule noch Geschenke gemacht hat, denn diese bringen täglich Fahrschüler erfolgreich durch die Prüfung und dann würden diese von Geschenken überhäuft werden.

Ich habe meinem Fahrlehrer am Ende nur noch die Hand gegeben und er hat mir alles Gute gewünscht und dann bin alleine nach Hause gefahren.

Nach Hause wirst du wahrscheinlich nicht gefahren werden, da nach dir der nächste zur Prüfung antreten wird.

Wäre es aber okay, wenn ich es trotzdem tue oder ist das peinlich?

0

Du bezahlst dafür ein Haufen Geld das sie dir das fahren bei bringen! Ich würde mich nicht bedanken! Dafür bezahlst du sie schließlich!

Aber im Urlaub gibt man dem Personal doch auch Trinkgeld, wenn es seine Arbeit gut macht, obwohl man viel für den Urlaub zahlt.

0

du machst deine prüfung und dann fährt er dich nach hause..wenn du bestanden hast bedankst du dich und gut ist....das ist deren job, die nicht nur quasi sondern tatsächlich das fahren beizubringen

Was möchtest Du wissen?