Was ist nach der Ermordung von Franz Ferdinand passiert?

5 Antworten

Franz Ferdinand war ein Österreichischer Thronfolger der in Sarajevo mit seiner Frau erschossen würde. Das löste den 1. Weltkrieg aus. Aber Vorsicht: sein Tod hat den Krieg nur ausgelöst. Er ist nicht der Grund für den Krieg. Es gab schon vorher Spannungen zwischen den Ländern. Sein Tod hat also quasi das Fass zu überlaufen gebracht. Deutschland setzte den Schliffen-Plan was aber nicht so gelang wie die Deutschen es sich vorgestellt hatten...

Musst mal googlen es gibt viele Zusammenfassung über den 1. Weltkrieg.

-Schlieffen-Plan

0

Meine Güte. Und ich dachte Allgemeinbildung wäre heute noch ein Begriff.

Die Ermordung Franz Ferdinands lößte anhand einer Kettenreaktion den Ersten Weltkrieg aus. Der impulsive Kaiser Wilhelm II. hat sich blind auf die Seite Österreichs gestellt, welches Serbien und somit Russland und Frankreich den Krieg erklärt hat.

Gibst du Wilhelm II die Alleinschuld am Krieg?

0

Nein, sicherlich nicht, aber es ist bekannt das Wilhelm II. Tendenzen zu Unüberlegtheit, Jähzorn und Impulsivität hatte

0

Ja das stimmt. Da habe ich den Text wohl etwas falsch aufgegriffen ;)

0

der 1. Weltkrieg ist ausgebrochen

Was möchtest Du wissen?