Was ist mit Struktureller Wandel der Arbeitswelt gemeint (Könnt ihr mir bitte paar Hilfestellungen geben)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hei, Fixfux, Beispiel: Früher herrschte eine handwerkliche Produktionsart vor, die zum Ende des 19, Jahrhunderts sich strukturell wandelte zu einer industriellen Produktion. Oder - Beispiel Ruhrgebiet - Bergleute werden heute zur Energiegewinnung nicht mehr gebraucht, wohl aber Fachleute regenerativer Energien. Der herkömmliche Bauernhof als Familienbetrieb, der eine Rundumversorgung mit Lebensmitteln sicherstellte, ist überholt; heute haben wir Agrar-Fabriken, die spezialisiert sind etwa auf Schweinemast, Milcherzeugung und so. Noch ein Beispiel: Die "Tippse" im Vorzimmer an der Schreibmaschine und mit Stenoblock ist vorbei; sie kann heute Exel und Powerpoint und so. Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zehnvorzwei
29.04.2016, 09:45

Sternchens Dank!

0

vielleicht ein paar mehr infos? vielleicht mit den wirtschaftsbereichen. also das es weniger leute in der landwirtschaft gibt aber dafür mehr im produzierendem gewerbe und dienstleistungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fixfux
17.01.2016, 14:59

Ich brauch viel mehr Infos.

Aber danke.

0

Was möchtest Du wissen?