Was ist mit Sparpolitik im öffentlichen Sektor gemeint?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Steuererhöhung ist nicht Sparpolitik.

Haushaltskürzungen heisst, dass der öffentliche Sektor für das kommende Jahr weniger Geld bekommt. Die Strassen werden weniger oft gereinigt. Die Gemeinde hat nicht mehr täglich geöffnet, der Kehricht wird einmal weniger pro Monat abgeholt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von waskuckstduha
26.11.2016, 20:05

Danke, sehr vereinfacht erklärt! 

0

Bräuchte ein Ministerium normalerweise 764.000.000,- so wir dessen Haushalt gekürzt um 120 mio auf 644.000.000,-€ .

So wird das bei allem gemacht und der Finanzminister hat weniger Schulden bei den Banken .

Dazu dann noch etwas mehr auf der Einnahmenseite über Abgaben (Steuer) und es wird langfristig einen Ausgleich von Einnahmen und Ausgaben geben .  Hofft man !!!!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?