Was ist mit Schwerpunktregionen gemeint (Wirtschaft, Geschichte)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

"Schwerpunktregion" bedeutet, dass ein bestimmter Teil der Produktions- oder Wirtschaftskette in einer bestimmten Region besonders stark ausgeprägt ist. Für die Frühe Neuzeit könnten das etwa der Kupferbergbau in Falun (Schweden), die Tuchverarbeitung in Flandern oder die Getreideproduktion in Polen sein.

Was das "abwechseln" betrifft, so ist damit wahrscheinlich gemeint, dass sich bestimmte wirtschaftliche Zentren innerhalb des Wirtschaftsnetzes verlagert haben. So überflügelte die britische Tuchproduktion irgendwann die flandrische auf dem europäischen Markt, weil das britischeTuch zwar von schlechterer Qualität dafür aber günstiger war.

(Die Beispiele sind hoffentlich halbwegs korrekt, dienen aber ohnehin nur der Veranschaulichung.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SuperCreeper
01.07.2016, 19:02

Dankeschön, du hast es mir super erklärt :)

1

In dem Zusammenhang ist eine Schwerpunktregion eine Region in der wirtschaftliche Betriebe konzentriert sind. So etwas wie früher mal der Ruhrpott, z.B.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SuperCreeper
01.07.2016, 18:50

Ahh gut, danke und wie ist es gemeint, dass sie sich abwechseln ?

Dass mal der eine Betrieb arbeitet und der andere nicht ?

0

Was möchtest Du wissen?