Was ist mit Schäumen in der Kunststoffverarbeitung gemeint?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt Möglichkeiten, einen Kunststoff bei der Herstellung aufschäumen und zu einem Schaum werden zu lassen. Diese können unterschiedlichste Eigenschaften haben- Schaumstoffmatten, Spülschwämme, Bauschaum, Polsterungen im Auto,...

Wenn du wissen willst, wie ein Kunststoff ein Schaum werden kann, schau unter den Begriff Polyaddition nach. Diese ist eine Möglichkeit zur Kunststoffherstellung. Wenn du während einer Polyaddition eine Hydrolyse als Nebenreaktion ablaufen lässt, also im Klartext, wenn du Wasser hinzufügst, dann schäumt das Produkt auf. Grund dafür ist meistens eine CO2-Entwicklung.

Die genauen Reaktionsschritte findest du auch hier:

https://www.lernhelfer.de/schuelerlexikon/chemie-abitur/artikel/polyaddition

http://www.chemgapedia.de/vsengine/vlu/vsc/de/ch/9/mac/stufen/polyaddition/polyurethane/puschaum.vlu.html

Im Bild siehst du einen Versuchverlauf, der einen aufschäumenden Kunststoff als Produkt der Polyaddition zeigt.

Kommentar von Leeachen97
16.06.2016, 15:44

Danki:)

0

Wenn's nicht polimerisiert, schäumt der Kunststofftechniker vor Wut?!?   ;)))

Was möchtest Du wissen?