Was ist mit mir los?weinen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Musst du ständig an den Film denken oder denkst du mehr an dein eigenes Leben. Du sagst nicht viel zu dir selbst, deshalb kann man nur vermuten, dass es sich dabei um eine unterbewusste Botschaft deines Gehirns handelt. Dir geht die Handlung dieses Films sehr nahe, vielleicht hast du mal etwas Ähnliches erlebt oder in deinem Freundes-Bekanntenkreis ist so etwas schon einmal passiert. Eventuell haben sich deine Eltern in deiner Kindheit scheiden lassen oder sind erst vor kurzem/ oder bereits seit langem geschieden und du musst an sie in diesem Zusammenhang denken. Hattest du in letzter Zeit einen Schwarm, der dich abgelehnt hat? Daran könnte es auch liegen... Liebeskummer begegnet einem sehr häufig, wenn er noch nicht richtig verarbeitet wurde.

Hanney123 25.08.2012, 22:56

Ich denke auch an den Film / serie aber halt nicht immer. ich fühl mich ziemlich schelcht auch wenn ich an was anderes denke. Ich hab ein bisschen sowas erlebt aber eigentlich hab ich das gut verarbeitet

0

ich denke nicht dass du wirklech ein problem hasst:) manchmal hat man solche phasen im leben.Sehr viele Menschen weinen zum beispiel oft Abends im Bett ,oder immer wenn sie traurig musik hören.Man muss manchmal einfach weinen,ohne dass es unbedingt zu dem zeitpunkt einen grund dafür gibt. Vielleicht vermisst du die zuneigung eines menschen (weinen bein liebesfilm)? Wie alt bist du denn wenn ich fragen darf? :)

Hanney123 25.08.2012, 22:57

fast 15 deswegen finde ich das auch so komisch weil eigentlich passiert das ja öfter das man älter ist und in meinem alter eigentlich nicht so tiefgründige beziehungen und so hatte.

0
Lauriinii 25.08.2012, 23:21
@Hanney123

ich glaube dass hat mit der pubertät zu tuen,versuche dich einfach immer abzulenken wenn du das bedürfniss hast zu weinen. Vielleicht wünschs du dier eine Person die dich liebt?

0
Hanney123 25.08.2012, 23:33
@Lauriinii

Ja ich versuchs. Danke :) Kann ich mir schlecht vorstellen weil ich eigentlich nicht soviel mit liebe anfangen kann

0

Wenn du ohne Grund weinst, ist wahrscheinlich was an deiner Tränendrüse kapuut ;) Und im Ernst: Es ist nur ein Film, es muss nicht wahr sein, Es gab zwar schon öfters solche Fälle, aber deswegen weinen? Naja... ;) Rede einfach mit jemanden darüber, vielleicht geht es dir dann besser.

Vielleicht hattest du ja etwas in der Art verdrängt (?) und durch den Film konntest du jetzt endlich deinen Emotionen freien Lauf lassen und darüber weinen. Du kannst ja mal mit deiner besten Freundin drüber reden.

Hanney123 25.08.2012, 23:40

Ich hatte mal ein bisschen sowas aber ich hab es eigentlich schon verarbeitet .weswegen ich mir mit dem wiederhochkommen unsicher bin

0

wahrscheinlich hat dich der Film sehr berührt( ich nehme an du bist etwas sensibel), du sollstest dich einfach ablenken, zB mach was mit Freunden, wenn du nicht mehr dran denkst dann hört das mit dem weinen auch auf

lenk dich ab und guck nen anderen film darauf, wos am ende ein happy end gibt

Wahrscheinlich musst du dich einfach immer an ein paar Szenen erinnern und wirst dann traurig.

Lenk dich einfach ab indem du dir lustige Filme anschaust. In ein paar tagen geht das bestimmt wieder weg.

Kleiner Tipp: Guck dir am besten nichtmehr so traurige Filme an, wenn dich das so mitnimmt.

Btw. welcher Film war es eigentlich. Würde mich sehr interessiern.

Hanney123 25.08.2012, 22:58

Danke für die Antwort :) Es war kein richtiger Film sondern eine Folge von Gossip Girl .

0

Genau wie die zwei Königskinder, findest du auch nicht einen Weg zu deinem Partner.

Dieser Film erinnert dich daran, und du bist traurig, ganz klar.

An etwas anderes lustiges denken

der film war sehr berührend

Was möchtest Du wissen?