Was ist mit mir los mir gehts nicht gut?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich kann mich da nur anschließen. Am besten zum Hausarzt. Hört sich an wie Depression. Eine Freundin fühlte auch mal so und dann hatte sie Depression. 

verändere was in deinem Leben und eine Herausforderung zu bekommen. Bei dir hat sich der Alltagstrot und Langeweile eingenisstet. Unternimm was, wechsle den Job, such dir ein Hobby. Dann hast du wieder eine Aufgabe und einen Sinn.

Das man eine down Phase hat kann schon Mal vorkommen :/ meist dauert das ziemlich lange (bei mir glaube 1 Jahr) mit auf und tiefs. Geht aber wieder weg.

Lass mal einen Bluttest auf Diabetes machen. Da denkt man immer als Letztes dran. Die Symptome passen, überhaupt die Abnahme! Richtig eingestellt gehtd dir dann bald wieder top. Beweg dich mal mehr und iss Gesundes, das ist schon der 1. Schritt.

Lass dich vom Hausarzt einmal durchchecken. Wenn es nichts medizinisches ist dann wohl eine Depression.

Was möchtest Du wissen?